Wasserwachtler am Ammersee erfolgreich

Aiblinger Schwimmer räumen bei Bezirkswettbewerb ab

+

Dießen am Ammersee/Bad Aibling - Am Wochenende vertraten die Aiblinger Wasserwachtler den Kreisverband Rosenheim. Sie erzielten beim Bezirkswettbewerb tolle Ergebnisse und fahren nun zum Landeswettbewerb.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Nachdem die Aiblinger Schwimmer sich beim diesjährigen Kreiswettbewerb in Prien mit allen Altersklassen qualifizierten, fand am vergangenen Wochenende (30./31.März) der Bezirkswettbewerb in Dießen am Ammersee statt. 

Neben den Aiblinger Wasserwachtlern traten viele weitere Mannschaften aus dem Regierungsbezirk Oberbayern an. Auch 2019 wurde die Jugend in Schwimmen, Theoriethemen und ihrem Können in Erste-Hilfe-Praxis geprüft. Die engagierten Aiblinger Jugendlichen konnten sich durch ihre großartigen Leistungen rekordverdächtige Platzierungen erwerben. 

Den ersten Platz sicherten sich Stufe 2 (10 bis 13 Jahre). Stufe 1 (7 bis 9 Jahre) erzielte den siebten Platz und Stufe 3 sicherte sich den zweiten Podestplatz (14 bis 16 Jahre). Dank dieser starken Ergebnisse werden Stufe 2 und 3 der Wasserwacht Bad Aibling nun unter anderem den Bezirk Oberbayern beim anstehenden Landeswettbewerb vertreten.

Pressemeldung der BRK-Wasserwacht - Ortsgruppe Bad Aibling

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT