"Budenzauber" in Laufen

Trainer-/Funktionärsteam holt sich den Pokal

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Manfred Reidinger (mitte) nahm die Ehrung für den Turniersieg im Namen des Trainer-/Funktionärsteam aus den Händen von SVL-Vorstand Peter Kautzschmann (links) und Peter Höglauer entgegen.

Laufen - Bei der siebten Auflage des "Gauditurniers" des SV Laufen konnte sich das Trainer- und Funktionärsteam durchsetzen. Eine Überraschung gab es beim Torschützenkönig:

Es war wieder einmal hoch spannend und hoch interessant beim Gaudihallenturnier des SV Laufen. Am vergangenen Freitag fanden sich knapp 70 aktive Akteure zur siebten Auflage des Turniers in der neuen Gymnasiumhalle ein. Das zusammengewürfelte Trainer-/Funktionärsteam konnte dabei erstmals den Sieg im Modus "Jeder gegen Jeden" feiern. Erstmals durfte eine Torschützenkönigin des Turniers gekürt werden.

Neben dem Trainerteam traten noch fünf weitere Mannschaften an. Angefeuert von der Zuschauertribüne war eine zusammengestellte Mannschaft der "Ersten" und "Zweiten" dabei, die Alten Herren des SV Laufen und die Jugendmannschaften der A-Junioren, B-Junioren und B-Mädels. In jeder Partie versuchte die Teams, ganz losgelöst und mit gewissen Spass, ihre Gegner technisch versiert zu bespielen aber auch den nötigen Druck auf das gegnerische Tor auszuüben, so dass alle Partien für die Zuschauer mehr als ansehnlich waren. Die zahlreichen Unentschieden im Turnier zeigten auch die Leistungsdichte innerhalb der angetretenen Mannschaften und dass trotz der "Gaudi", die allenthalben vorhanden war, kein Spiel abgeschenkt werden mochte.

Nach 15 gespielten Spielen standen die Endplatzierungen fest, die dann bei der Siegerehrung im Gasthaus Greimel bekanntgegeben wurde.

Besonderer Dank gilt allen Helfern um das Turnier herum und allen Sponsoren für die Unterstützung des Turniers. Ein Dank gilt auch demRottmayr-Gymnasium und allen weiteren Verantwortlichen.

Als bester Torwart des Turniers wurde Rudi Reimann von den Alten Herren ausgezeichnet und tritt somit die "Nachfolge" von Willi Hollinger an. Der Torschützenkönig kam diesjährig aus den Reihen der B-Juniorinnen. Marie Kroiß lag mit 3 Treffern und weiteren Kandidaten mit der selben Trefferzahl ganz vorne. Sie wurde ausgelost und ist somit die offizielle Schützenkönigin. Der zweimalige Torschützenkönig Florian Hollinger konnte in diesem Jahr seinen Titel urlaubsbedingt nicht verteidigen.

Nachdem in den vergangenen zwei Jahren die "Erste" des SV Laufen ziemlich souverän den Titel geholt hatte, wurde dieses Jahr eine "neue" Mannschaft Turniersieger und konnte somit das "Triple" für die Herrenmannschaften verhindern. Es wurde angekündigt, dass nach der erneut erfolgreichen siebten Auflage des Turniers im nächsten Jahr die achte Auflage folgen wird. Es darf jetzt schon mit Spannung erwartet werden, wie und in welchen Besetzungen 2015 die Gaudi in der Halle seinen Lauf nehmen wird.

Die Ergebnisse im Einzelnen: Alte Herren gegen B-Junioren 2:2; A-Junioren gegen Trainer/Funktionäre 1:3; Herrenmannschaft gegen B-Juniorinnen 2:3; Trainer/Funktionäre gegen Alte Herren 2:2; B-Junioren gegen Herrenmannschaft 3:1; B-Juniorinnen gegen A-Junioren 3:3; Alte Herren gegen Herrenmannschaft 1:1; A-Junioren gegen B-Junioren 1:1; Trainer/Funktionäre gegen B-Juniorinnen 3:3; Herrenmannschaft gegen A-Junioren 0:2; B-Juniorinnen gegen Alte Herren 3:2; Trainer/Funktionäre gegen B-Junioren 3:1; Alte Herren gegen A-Junioren 0:1; B-Junioren gegen B-Juniorinnen 2:1 und Herrenmannschaft gegen Trainer/Funktionäre 3:4.

Endplatzierung: 1. Trainer/Funktionäre; 2. B-Juniorinnen; 3. B-Junioren; 4. A-Junioren; 5. Alte Herren; 6. Herrenmannschaft (Erste/Zweite).

Der Turniersieger trat in folgender Besetzung an: Christian Schmidbauer, Hans Obermayer, Otniel Kocsis, Fatos Krasniqi, Michael Kirschner, Christian Höhn, Michael Scheungrab, Norbert Eberherr, Bernhard Geiselbrechtinger, Markus Klinger und Manfred Reidinger.

Pressemitteilung SV Laufen

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser