In Erfurt

Pallinger Leichtathlet Benedikt Huber verteidigt DM-Titel

+
Benedikt Huber bei den Deutschen Staffelmeisterschaften in Mönchengladbach im August 2016. (Archivbild)

Palling - Er hat es geschafft. Der Pallinger Benedikt Huber hat bei den deutschen Leichtathletik-Meisterschaften in Erfurt seinen Titel über 800 Meter verteidigt.

Huber ist am Sonntag in Erfurt in einer Zeit von 1:48,21 Minuten als Erster ins Ziel gekommen, wie die Bayernwelle berichtet. Leider hat der Pallinger aber die Norm für die Weltmeisterschaft im August in London nicht erreicht.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT