Eiskunstlauf:

SV Pang ist stolz auf Sportlerinnen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Lena Kreitmeier

Pang - Sarah Anderson und Lena Kreitmeier vom SV Pang waren sehr erfolgreich beim Deutschlandpokal in Dortmund. Platz sieben für Sarah Anderson und Platz sechs für Lena Kreitmeier:

Sarah Anderson

Sarah Anderson ging in der Kategorie Junioren Damen an den Start. Im Kurzprogramm gelangen ihr sowohl der Doppelaxel als auch die Pirouetten perfekt. Ein Fehler in der Sprungkombination kostete wertvolle Punkte, so dass sie zunächst mit Platz elf keine optimale Ausgangsposition für die Kür hatte. Am nächsten Tag in der Kür ging Sarah mit guten Nerven an den Start und zeigte ihre beste Saisonleistung. Zum ersten Mal konnte sie neben fehlerfreien Doppelsprüngen einen Dreifach-Salchow sauber ausführen. Sie erhielt ebenfalls sehr gute Noten für Ausführung und Skating skills und erreichte in der Kür den fünften Platz. Mit der hohen Punktzahl von 110,49 Punkten konnte sie insgesamt einen hervorragenden siebten Platz in dieser hochkarätigen Gruppe erreichen.

Lena Kreitmeier startete in der Kategorie Nachwuchs Mädchen U13 und bot im Kurzprogramm eine sehr gute Darbietung. Für alle Pirouetten erhielt sie eine Livel-drei Bewertung, ebenso für ihre Schrittpassage. Ein kleiner Fehler beim Doppelaxel kostete Punkte und sie ging mit 28,39 Punkten von Platz sieben aus in die Kür am nächsten Tag. Mit einer starken Leistung und sauberen Doppelsprüngen, wie Doppellutz, fehlerfreien Sprungkombinationen (Doppellutz-Doppeltoeloop) und gewohnt hohen Punkten für die technische Ausführung, Interpretation und Skating skills lief sie die viertbesten Kür und landetet im top Starterfeld von 27 Läuferinnen aus ganz Deutschland auf einem sehr guten sechsten Platz.

Der SV Pang und die Trainerinnen sind stolz auf ihre Sportlerinnen, die mit den Läuferinnen aus den Leistungszentren mithalten können. Für den am kommenden Wochenende stattfindenden ARGE-ALPPokal in der Schweiz sind vom SV Pang, Sarah Anderson, Lena Kreitmeier und Antonia Moarcas vom BEV nominiert worden.

Pressemitteilung SV Pang

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser