SB/DJK Rosenheim

Luft im Kampf gegen den Abstieg verschafft

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Verpasste das 2:0: Christoph Börtschök.

Rosenheim - Wichtige Punkte für die Bayernliga-Fußballer des SB/DJK Rosenheim: Im Heimspiel gegen den SV Raisting behielt die Güttler-Truppe mit 1:0 die Oberhand.

Der Sportbund schloss mit diesem Sieg in der Tabelle zu den Gästen auf. Zudem hat man sich wieder etwas Luft im Kampf gegen den Abstieg verschafft.

Mehr Krampf als Kampf war das Spiel, das beide Mannschaften stark ersatzgeschwächt bestritten. In der ersten Hälfte waren Torchancen Mangelware. Auch im zweiten Durchgang war dies lange Zeit so – bis der SBR doch einmal einen schönen Angriff über die rechte Seite mit Christian Schnebinger und Christoph Börtschök startete und Matthias Poschauko dann per Direktabnahme zum 1:0 traf.

Danach hatte Raisting mehr Strafraumszenen, die besten Gelegenheiten hatten aber die Sportbündler, die durch Börtschök und Maximilian Höhensteiger mehrmals das zweite Tor verpassten.

Auch aufgrund dessen war der Erfolg wohl verdient, wenn auch die spielerische Linie eindeutig fehlte. „In dieser Situation zählen aber nur die Punkte, da muss man auch so ein Spiel für sich entscheiden“, sagt SBR-Trainer Günter Güttler nach der Partie.

Das Spiel in der Statistik (pdf)

Pressemitteilung SB/DJK Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser