Schnaitsee: Spielbericht der MTV Volleyball U16 Mädels

Um Haaresbreite den Titel verpasst

+
hinten die Siegerinnen vom TSV Eiselfing vorn die Vizemeiserrinnen vom MTV Rosenheim

Schnaitsee - Die MTV Volleyball U16 Mädels begannen bei den Kreismeisterschaften am 14. Januar in Schnaitsee gewohnt stark und holten mit zwei 2:0 Siegen gegen Mühldorf und Winhöring den Gruppensieg.

Im Überkreuzspiel ging es dann gegen Obing. Auch hier ließen die Rosenheimerinnen nichts anbrennen, gewannen 2:0 und machten den Finaleinzug und die damit verbundene Qualifikation zur Oberbayerischen Meisterschaft fix! Im Finale ging es erwartungsgemäß gegen den TSV Eiselfing. In einem Herzschlagfinale in dem beide Teams fighteten was das Zeug hielt, ging das Spiel im dritten Satz mit 16:14 denkbar knapp an Eiselfing. Das war Volleyball vom Feinsten was alle Sportlerinnen hier boten und macht Lust auf mehr! Der dritte Platz ging an Obing!

Pressemeldung MTV Rosenheim Volleyball Jugend

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT