Spitzen-Basketball in Rosenheim

Rosenheim - An diesem Wochenende findet das traditionelle Herbstfest-Turnier des Sportbund Rosenheim statt - und das bereits zum 39. Mal! Die Regionalligamannschaft des SBR empfängt u.a. den Lokalrivalen TSV 1860.

Auch zwei Mannschaften aus der 1. Regionalliga, nämlich der TSV Dachau und der TuS Leitershofen haben ihr Kommen zugesagt. Der TSV Weilheim komplettiert das Feld.

Es werden hochklassige und spannende Spiele erwartet, da für die meisten Teams es in die entscheidende Phase der Saisonvorbereitung geht. So werden die beiden Mannschaften aus der höheren Liga durchaus schon mit der ein oder anderen professionellen Verstärkung aus den USA auflaufen.

Für den Sportbund geht es darum, die neuen Spieler in das Team zu integrieren. Aus den Staaten ist Alen Mulalic zum Sportbund gestoßen, der in Zukunft in Rosenheim arbeiten wird. Der bereits bekannte Tobias Seitz spielt nach drei Jahren Abstinenz auch wieder im grün-weißen Dress.

Gleich zu Beginn des Turniers - am Samstag um 9 Uhr - treffen die beiden Rosenheimer Teams aufeinander. Die Zuschauer erwartet in der Gabor-Halle also ein Derby, bei dem alle Beteiligten bis in die Haarspitzen motiviert sein dürften.

Den genauen Spielplan finden Sie auf www.sbr-rosenheim.de.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT