SV Wacker kauft Unterhaching langsam leer

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Burghausen - Der SV Wacker hat wieder zugeschlagen und zum dritten Mal schon haben sie einen Spieler vom Ligakonkurrenten SpVgg Unterhaching verpflichtet! 

Der SV Wacker Burghausen ist weiterhin sehr aktiv auf dem Transfermarkt und konnte sich die Dienste von Stephan Thee sichern. Der 24-Jährige kommt vom Ligakonkurrenten SpVgg Unterhaching und unterschreibt einen Zweijahresvertrag an der Salzach.

Mit 32 Ligaeinsätzen und sechs Toren in der Saison 2012/2013 gehörte der beidfüßige Mittelfeldspieler zu den absoluten Leistungsträgern bei Haching. Deshalb kommt Geschäftsführer Florian Hahn zu der Ansicht: "Stephan wird uns in dieser Saison sehr weiterhelfen. Mit seiner Schnelligkeit und seiner Technik werden wir mit ihm auf der Außenbahn viel Freude haben."

Nachdem er 2001 von FT Gern zu der SpVgg kam, durchlief er dort sämtliche Jugendmannschaften, ehe er 2008 vom damaligen Trainer Ralph Hansenhüttl in die erste Mannschaft berufen wurde. Seitdem stand er für Unterhaching 67 Mal in der 3. Liga auf dem Spielfeld.

Schon der dritte Spieler, der aus Unterhaching kommt

Er ist nach Maximilian Drum und Florian Brachtel schon der dritte Neuzugang, der von Haching an die Salzach wechselt.

Quelle: Pressemitteilung SV Wacker Burghausen

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser