Handball Bezirksliga: Knapper Sieg der Überseer Herren zuhause gegen TuS Raubling !

TSV Übersee gegen TuS Raubling 29:28

Übersee (Chiemgau) - In der Anfangsviertelstunde konnte sich keine der beiden Mannschaften absetzen. Vor der Halbzeit wurde jedoch die Undiszipliniertheit im Angriff durch weggeworfene Bälle und in der Abwehr durch viele 2 Minuten Strafen den Überseern zum Verhängnis. So konnte sich der TuS Raubling eine 14:16 Führung aus Sicht der Achentaler erspielen.

Übersee entschlossener nach der Halbzeit: Nach der Halbzeit waren die Mannen um Trainer Furk jedoch zu schläfrig und somit war weiterhin eine 3 Tore Führung der Raublinger auf der Anzeigetafel zu sehen. In Spielminute 35 stabilisierte Trainer Furk seine Abwehr. Dagegen fanden die Gäste aus Raubling kein Mittel, um sich gute Abschlussmöglichkeiten zu erspielen. In dieser Phase des Spiels konnte sich auch Torwart Andreas Lindlacher auszeichnen und einige gute Paraden zeigen. So konnte Übersee einen komfortablen Vorsprung von 27:21 erzielen.


Spannende Schlussminuten in Übersee: In den Schlussminuten kämpfte sich Raubling auf eine Zwei-Tore-Differenz heran. Die Partie wurde für Spieler und die Überseer Fans noch bis zur letzten Minute äußerst spannend. Florian Höllmüller, einer der besten Überseer Torschützen, erhielt in der 58. Minute eine rote Karte. Daraufhin mussten die Achentaler alles geben und hielten den knappen Vorsprung bis zum Ende des Spieles mit Erfolg.

Für Übersee spielten: Andreas Lindlacher (Tor), Lukas Huber (Tor), Matthias Günther (2), Andreas Reichl, Valentin Haßlberger (4), Florian Höllmüller (7), Leo Ehnle (5), Peter Schwarz, Michael Bachhammer (1), Florian Weißenbacher (7), Maxi Schönsteiner, Robin Pohl, Martin Krutzenbichler (3), Sebastian Haßlberger


TSV Übersee, Abteilung Handball, Presseservice

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Sport-Vereinen aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion wider. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung und behält sich vor, Beiträge zu kürzen oder zu löschen, sollten sie gegen den Pressekodex verstoßen.

Live: Top-Artikel unserer Leser



Kommentare