Badminton TSV Bad Endorf

Abschluss Hobbyliga Chiemgau Saison 2017/18

+
Mannschaften TSV Bad Endorf I+ II

Bad Endorf - Im Sommer 2012 schlossen sich die Mannschaften aus Prien, Marquartstein, Altenmarkt, Traunstein, Chieming und Bad Endorf in der neugegründeten Hobbyliga Chiemgau zusammen. Bisher wurde der Sieger immer zwischen den Mannschaften aus Altenmarkt und Bad Endorf I ermittelt. Saison 2012/13: TSV Bad Endorf Saison 2013/14: TSV Altenmarkt Saison 2014/15: TSV Altenmarkt Saison 2015/16: TSV Bad Endorf I Saison 2016/17: TSV Altenmarkt

Im 6. Jahr der Badminton Hobbyliga Chiemgau gab es am Ende der Saison 2017/2018 eine Überraschung: die zweite Mannschaft des TSV Bad Endorf konnte die beiden bisherigen Rivalen um den Pott, den TSV Altenmarkt und die erste Mannschaft des TSV, hinter sich lassen und somit den Siegerpokal wieder zurück nach Bad Endorf holen. Am Ende war der Vorsprung vor Altenmarkt hauchdünn, der Sieg war dennoch nicht unverdient. Punktgleich mit vier gewonnenen und zwei unentschieden ausgegangenen Spielen entschieden am Ende die gewonnenen Einzelspielpunkte für die zweite Mannschaft, wo diese 27 zu 9 und Altenmarkt 25:11 hatte. Zu dieser tollen Leistung trugen bei: Christine Nayder, Sabine Schaipp, Dan Neumayer, Christian Neumayer, Paul Juarez, André Lindemann und Kilian Kluger.

Aber auch die erste Mannschaft muss sich mit dem dritten Platz nicht verstecken. Immerhin lies man die Mannschaften von Kolbermoor, Bayerisch Gmain, Chieming und Traunstein hinter sich. Mehr war diese Saison aufgrund der knappen Personalsituation dann auch nicht drin, da unter anderem unser Vorstand Anton Daxenberger fast durchgehend ausfiel. Nächste Saison wird das Team um Martina Staber-Rusch, Irmi Rieser, Andi Fuchs, Alex Neumayer, Matthias Ruge, Dieter Mechelke und dem hoffentlich genesenen Anton Daxenberger wieder im Titelrennen ein Wörtchen mehr mitreden.

Die Abschlusstabelle und die Ergebnisse aller Spiele gibt es unter https://badminton-bbv.de/site/liga/liga/H%2017/18/23872

Haben Sie Interesse wieder Badminton zu spielen oder ihr Talent zu testen? Dann kommen Sie zu uns nach Bad Endorf ins Training immer Sonntag und Mittwoch von 20.00 – 22.00 Uhr. Rückfragen unter 08053/3626 oder anton.daxenberger@t-online.de

Adreas Fuchs, TSV Bad Endorf

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Sport-Vereine

Auch interessant

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Sportvereinen aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung und behält sich vor, Beiträge zu kürzen oder zu löschen, sollten sie gegen den Pressekodex verstoßen.

Live: Top-Artikel unserer Leser