Herrenturnier der Eisstockschützen des EC Eintracht Aufham

EC Saaldorf Sieger beim Herren-Eisturnier in Wals

+
Das siegreiche Team vom EC Saaldorf mit hinten v.l. Paul Niederstraßer, Martin Kamml sen. - vorne v.l. Martin Kamml jun. und Gregor Rehrl

Anger - Der EC Eintracht Aufham veranstaltete ein Eisstocksportturnier für Herrenteams. Der ECE konnte dazu 13 Mannschaften begrüßen. Das Schiedsrichteramt übernahm Klaus Fegg, das Rechenbüro Heinz Schörghofer, beide vom ECE.

Der EC Saaldorf startete mit vier Siegen in das Turnier. Als einzige Mannschaft konnte der EV Wals in Runde 5 die Saaldorfer mit 3:25 besiegen. Nach einem weiteren Sieg gegen den EC Feldkirchen folgte ein Unentschieden mit 17:17 gegen den EC Eintracht Aufham I. Der EC Saaldorf beendete das Turnier mit 21:3 Punkten und Stocknote 1,965 als Turniersieger. Nach Verlusten gegen Perach (6:24) und den EC Saaldorf (8:20), sowie einen Unentschieden gegen den EV Wals, erreicht der ESV Hittenkirchen 19:5 Punkte und platzieren sich auf Rang 2. Der dritte Platz ging an den TuS Engelsberg. Die Mannschaft lässt Punkte gegen den WSV Königssee (9:15), EC Saaldorf (6:14), ESV Hittenkirchen (3:26) und EC Feldkirchen (13:13) liegen.

Ergebnisliste: 1. EC Saaldorf 21:3 Punkte 2. ESV Hittenkirchen 19:5 Punkte 3. TuS Engelsberg 16:8 Punkte 4. EC Perach 14:10 Punkte, Stocknote 1,481 5. EC EIntracht Aufham I 14:10 Punkte, Stocknote 1,480 6. EC Surheim 14:10 Punkte, Stocknote 1,172 7. EV Wals 13:11 Punkte 8. WSV Königssee 12:12 Punkte, Stocknote 1,286 9. EC Eintracht Aufham III 12:12 Punkte, Stocknote 0,777 10. EC Feldkirchen 9:15 Punkte 11. TV Obing 8:16 Punkte 12. EC Eintracht Aufham II 4:20 Punkte 13. TSV Teisendorf 0:24 Punkte

Bei der anschließenden Siegerehrung im Gasthaus Sonnenhang bedankte sich Vorstand Ludwig Hogger bei allen Mannschaften für Ihr pünktliches Erscheinen und den fairen Wettkampf. Ebenso bedankte er sich bei den Wirtsleuten für die gute Bewirtung und beim Schiedsrichter Klaus Fegg sowie Rechenbüro Heinz Schörghofer. Mit dem Gruß der Stocksportler, einem dreifachen „Stock Heil“ beendete er die gelungene Veranstaltung.

Andreas Moosleitner - EC Eintracht Aufham

Quelle: BGland24.de

Zurück zur Übersicht: Sport-Vereine

Auch interessant

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Sportvereinen aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung und behält sich vor, Beiträge zu kürzen oder zu löschen, sollten sie gegen den Pressekodex verstoßen.

Live: Top-Artikel unserer Leser