Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Jugendfußball beim TSV 1860 Rosenheim

60er Jugendteams wieder im Einsatz!

+

Rosenheim - Los geht das Fußballwochenende am Samstag mit einem Blitzturnier der U12 Junioren. Das Teilnehmerfeld besteht aus unserem Kooperationspartner der SpVgg Unterhaching, dem FC Wacker Innsbruck sowie dem TSV 1860 Rosenheim.

Weiter geht es um 12.00 Uhr mit dem vorletzten Test, für die U15 Junioren bevor die Rückrunde in der Bezirksoberliga startet. Der SV Grödig gastiert hierzu in Rosenheim.

Der Tabellenführer der U19 Landesliga gastiert um 12.15 Uhr beim SV Schalding Heining. Die Wallner- Truppe möchte einen weiteren großen Schritt in Richtung Meisterschaft machen.

Ebenfalls Auswärts muss die U14 antreten. Die Heindl- Elf gastiert bei der SG Reichertsheim.

Das Team von Trainer Marcus Sedlbauer empfängt in der U17 Landesliga den SV Schalding Heining. Nach dem sehr schlechten Auftakt in die Rückrunde beim FC Deisenhofen, muss die Mannschaft mit ihrem Kapitän Julian Stix liefern. Anstoß am Kunstrasen ist um 14.30 Uhr. Den Samstag schließt die U16 mit ihrem Testspiel gegen die U17 aus Traunstein ab.

Weiter geht es am Sonntag mit dem Testspiel der U13 gegen den 1. FC Passau. Der Ball rollt ab 10.00 Uhr. Ebenfalls gegen Passau geht es für die U14 mit ihrem zweiten Test an diesem Wochenende. Anstoß ist um 12.00 Uhr!

Pressemeldung TSV 1860 Rosenheim

Kommentare