Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Zwei Starts – zwei Klassenseige für den Rosenheimer Slalompiloten

RGR Slalompilot Andreas Schlemmer erfolgreich unterwegs

Andreas Schlemmer mit BERNEGGER FIAT 126 3 P
+
Andreas Schlemmer mit BERNEGGER FIAT 126 3 P

Rosenheim - Rosenheim – Letztes Wochenende war es wieder soweit - der RGR-Slalompilot Andreas Schlemmer auf dem BERNEGGER FIAT 128 3p ging bei den Slalomveranstaltungen des MSC Straubing und MSC Nandlstadt an den Start. Das Einsatzgefährt wurde in den letzten Monaten weiter optimiert, dadurch verzögerte sich der Start in die Motorsportsaison 2019.

Die erste Veranstaltungsteilnahme erfolgte beim MSC Straubing; der selektive Slalomparcours war auf dem Gäuboden Volksfestplatz aufgestellt. Nach erfolgten Trainingslauf gelangen Ihm fehlerfreie, superschnelle Wertungsläufe. Dies bedeutete für den Fahrer des knallroten BERNEGGER FIAT 128 3p den Klassensieg in der Wertungsklasse H12, den zweiten Platz in der Wertungsgruppe H und im Endklassement den vierten Gesamtrang bei insgesamt 101 Wettbewerbern.

Dann folgte der zweite Streich des BERNEGGER FIAT 128 3 p Piloten - beim Slalom des MSC Nandlstadt. Bei teilweise hochsommerlichen Bedingungen fiel hier die Startflagge. Standardmäßig wurde das Training abgespult. Nach zwei absolvierten, fehlerlosen Wertungsläufen auf der vom Veranstalter sehr schnell gesteckten Piste hieß es hier ebenfalls für Andreas: Klassensieg in seiner Wertungsklasse, zweiter Platz in der Gruppenwertung und achter Rang im Gesamtergebnis der 87 gestarteten Teilnehmern. Weitere Info unter www.rg-rosenheim.de

biwi

RG Rosenheim

Kommentare