Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Christin Tusch vom Farben HOEGNER Slalom Team der Rallye-Gemeinschaft Rosenheim e.V. gewinnt die Wertungsklasse

Piloten des Farben HOEGNER Slalom Team der RGR auf dem Siegerpodest

Das erfolgreiche RGR Slalom Team: (v.l.) der viertplatzierte Andreas Heppel, Klassensieger Christian Tusch, der zweitplatzierte Michael Dandl und Julian Wagner Dandl Wagner
+
Das erfolgreiche RGR Slalom Team: (v.l.) der viertplatzierte Andreas Heppel, Klassensieger Christian Tusch, der zweitplatzierte Michael Dandl und Julian Wagner.

Bad Aibling - Bad Aibling - Am heutigen Sonntag fand sich die die südbayerische Automobilslalomelite beim Automobilslalom des AMC Bad Aibling ein. Unter die Räder genommen wurde bei wechselnden Bedingungen die schnell gesteckte, bewährte Slalomstrecke bei Ginsham/Bruckmühl. Für das Farben HOEGNER Slalom Team sollte dies ein erfolgreicher Motorsporttag werden.

Das Slalomteam der Rallye-Gemeinschaft Rosenheim e.V. im ADAC startete in der Wertungsgruppe G, Klasse 3, der serienmäßigen Fahrzeuge auf dem vereinseigenen VW Polo.

Von insgesamt 15 Startern in dieser Wertungsgruppe erreichte der Kolbermoorer RGR-Pilot Christian Tusch in Wertungsklasse G3 den unangefochtenen Klassensieg. Er lieferte perfekte Wertungsläufe ab – und das – trotz einem Pylonen Fehler mit der damit verbundenen Strafzeit war Platz Eins nie in Frage.

Ihm folgte auf Rang zwei Team Kollege Michael Dandl der keinen Zweifel an seinem Talent aufkommen ließ. Der RGR´ler Andreas Heppel durchfuhr als vierter das Ziel. Das RGR Mannschaftsergebnis rundete Julian Wagner mit Rang zwölf ab.

Weitere Info unter www.rg-rosenheim.de . biwi

biwi

RG Rosenheim

Kommentare