Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Bayerische Meisterschaft im Radcross

RSV Heimcrossrennen in der Innflutmulde am 24.11.2019

Spannende Action erwartet die Zuschauer bei der Crossmeisterschaft in der Innflutmulde
+
Spannende Action erwartet die Zuschauer bei der Crossmeisterschaft in der Innflutmulde

Rosenheim - 11. Rosenheimer Cross Grand Prix powered by „Bikestore Oliver Blas"

Bereits zum 11. Mal findet nun der mittlerweile traditionsträchtige Rosenheimer Cross Grand Prix statt, der in diesem Jahr als Bayerische Meisterschaft ausgetragen wird. Auch heuer werden sich wieder hunderte kampfbegeisterte Crosser auf der bewährten und anspruchsvollen 2,5 Kilometer langen Rennstrecke in der Innflutmulde matchen.

Die Heimfavoriten Robert Gorgos, Peter Maier und Marcus Pfandler vom RSV, die am letzten Wochenende bei der Cyclo Cross Europameisterschaft Top Resultate erzielten, starten in bester Form bei den Masters 2 und 3 und lassen auf gute Platzierungen hoffen.

Ein spannender Schlagabtausch erwartet die Zuschauer in der Elite Klasse um 14.00. Hier ist sicher Max Holz aus München der große Favorit. Er hat die letzten beiden Bundesliga Rennen auf dem Podium beendet und sich letztes Jahr ein Kopf an Kopf Rennen mit dem Deutschen Meister in Rosenheim geliefert, bis er in der letzten Runde an der Hürde gestürzt ist. Mit dabei sind auch noch einige starke Fahrer aus Bayern wie zum Beispiel Dauergast Severin Schweisguth.

In den Nachwuchs Klassen wollen die Oliver Blas Youngsters vom RSV Rosenheim vorne mitmischen. Im Kombi-Wettbewerb aus Laufen und Radcross in den Klassen U11 u. U13 als LeMans-Start um 9h30 durchgeführt. Die Besucher können sie sich nicht nur im Expo-Bereich mit Neuheiten vom „Bikestore Oliver Blas“ nach den neuesten technischen Details erkundigen, auch für das kulinarische Wohl mit Glühwein, Currywurst und Belgischen Fritten ist gesorgt.

Meldeschluss ist am Mittwoch, den 20.11.. Infos unter www.rsv-rosenheim.de

Presseitteilung RSV Rosenheim