Überseer Damen unterliegen knapp in Anzing !

Handball Bezirksliga Damen: TSV Übersee gegen SV Anzing 20:21

Übersee (Chiemgau) - Mit geschwächter Mannschaft fuhren die Überseer Damen am Sonntag Abend nach Anzing. Trotz gesundheitlicher Probleme kämpften die Chiemgauerinnen beständig um jeden Ball und konnten daher ihren Gegnern bis zum Ende die Stirn bieten.

Ein aus Überseer Sicht unbestraftes Foul in den letzten Sekunden spielte den Gastgebern in die Karten und beendete das Spiel mit einem Spielstand von 21:20 für Anzing. Ohne Punkte jedoch mit guter Stimmung aufgrund des starken Zusammenhalts ging es für den TSV dann wieder zurück an den Chiemsee.


Für Übersee spielten und trafen: Magdalena Lucke (Tor), Corinna Gesterding (Tor), Viola Berger (6), Anna Höllmüller (4), Veronika Hilz (3), Theresa Widmann (2), Carolin Rinser (1), Julia Seel (1), Kathrin Hartl (1), Christina Huber (1), Leonie Bachmann (1) und Magdalena Auer.


TSV Übersee, Abteilung Handball, Presseservice

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Sport-Vereinen aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion wider. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung und behält sich vor, Beiträge zu kürzen oder zu löschen, sollten sie gegen den Pressekodex verstoßen.

Live: Top-Artikel unserer Leser

Kommentare