Erfolgreiche Hinrunde der Saaldorfer Frauen- und Mädchenfußballabteilung!

+
SV Saaldorf Mädchen- un Frauenfußball

sonstiger Ort - SV Saaldorfs Damen- und Mädchenfußballerinnen beenden die Hinrunde 2015/16 mit vier Herbstmeister-Titel (Damen II, U17, U13 und U11).

Vor gut 3 Wochen beendeten die Saaldorfer Damen- und Mädchenfußballerinnen die Hinrunde 2015/2016 und verzeichnen hierbei vier Herbstmeister-Titel (Damen II, U17, U13 und U11), einen sehr guten Tabellenzweiten in der Landesliga Süd (Damen I) und einen guten vierten Platz (3 Spiele weniger -U15) in der Kleinfeld-Gruppe.

Sechs Teams erzielten bis zum letzten Vorrunden-Spieltag 197 Tore, wogegen die SVS-Torhüterinnen nur 49-mal hinter sich greifen mussten. Eine Tordifferenz von 148 Toren bei sechs Mannschaften lässt auf eine ebenso erfolgreiche und treffsichere Rückrunde hoffen. Das wirklich Tolle daran ist, dass in der Torschützenliste nicht nur acht bis zehn Namen auftauchen, sondern, dass sich dort bisher 31 Torschützinnen tummeln und das zeigt, dass alle Spielerinnen in der Lage sind Treffer zu erzielen. Kurios ist auch, dass beide Damenmannschaften das gleiche Torverhältnis von 31:9 Toren aufzeigen.

Die Leistungen aller Teams in der letzten wie in dieser Saison zeigen, dass Zusammenhalt, gute Stimmung und regelmäßige Trainingsteilnahme, Garanten für eine erfolgreiche Damen- und Mädchenabteilung sind. Ausschlaggebend war hierbei vor allem die mannschaftliche Geschlossenheit, sei es auf oder abseits des Platzes, die man sofort zu spüren bekommt, wenn man beim Training oder bei den Spielen zuschaut.

Mit der positiven Stimmung in den Teams, wie auch das gute Verhältnis unter den Mannschaften mit den Trainerteams geht es im April nächsten Jahres in die Rückrunde.

Pressemitteilung SV Saaldorf/Mädchen- und Frauenfußball

Zurück zur Übersicht: Sport-Vereine

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Sportvereinen aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung. Sollten Inhalte der hier veröffentlichten Artikel gegen die Netiquette verstoßen, können Sie diese der Redaktion melden - über den Button „Fehler melden“ (unterhalb der Überschrift des entsprechenden Artikels).

Live: Top-Artikel unserer Leser