Priener Handball-Minis freuen sich auf Heimturnier

Die Kleinsten des TuS stehen am Wochenende im Mittelpunkt

Die Handball-Minis des TuS Prien freuen sich auf die Spiele am kommenden Wochenende
+
Die Handball-Minis des TuS Prien freuen sich auf die Spiele am kommenden Wochenende

Prien am Chiemsee - Am kommenden Samstag findet das letzte Turnier der Priener Handball-Nachwuchsspieler statt.

Die 7-9-Jährigen Mädchen und Buben starten um 10 Uhr in der Halle des LTG und freuen sich auf ihre Gäste aus Neubiberg, Forstenried, Ismaning und Ebersberg und natürlich auf zahlreiche Zuschauer. Für einige von ihnen ist es der letzte Einsatz in dieser Altersklasse, bevor es nach den Osterferien heißt: "Ab in die E-Jugend".


Da bei den Jüngsten nur das halbe Handballfeld bespielt wird, steht die 2. Hälfte zum Spielen und Toben zur Verfügung. Die Spielzeit beträgt 17 Minuten. Das Training der Bambinis und Minis findet immer freitags von 14.30 bis 16.00 Uhr in der Halle der Realschule statt.

Im Anschluss an das Mini-Turnier finden noch drei Spiele der Erwachsenenmannschaften statt. Den Beginn macht um 15:50 Uhr die zweite Herrenmannschaft des TuS Prien gegen den TSV Brannenburg. Die Damen empfangen um 17:40 Uhr den TSV Ottobrunn. Gegner der ersten Herrenmannschaft ist um 19:30 Uhr der SV München Laim.

Pressemitteilung TuS Prien Handball

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Sport-Vereinen aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion wider. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung und behält sich vor, Beiträge zu kürzen oder zu löschen, sollten sie gegen den Pressekodex verstoßen.

Live: Top-Artikel unserer Leser

Kommentare