Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Indische Schauspielerin

Auch Freida Pinto wurde schon sexuell belästigt

Freida Pinto
+
Freida Pinto weiß aus eigener Erfahrung, dass sexuelle Belästigung in Indien Alltag ist.

Berlin - Fast täglich ist von Vergewaltigungen in Indien zu hören. Belästigungen seien in Indien Alltag, sagt Schauspielerin Freida Pinto, auch sie hat dort schon negative Erfahrungen gemacht.

"Ich kenne keine Frau, die öffentliche Verkehrsmittel benutzt und die noch nie begrapscht wurde", sagte die 29-Jährige („Slumdog Millionär“) der Zeitschrift "Brigitte". Sie fügte hinzu: "Natürlich ist mir das auch schon passiert." Dass das Land immer wieder wegen schrecklicher Gewalttaten, Vergewaltigungen und Morden an Frauen in den internationalen Schlagzeilen lande, mache sie traurig und wütend: "Vergewaltigungen passieren leider auf der ganzen Welt." Indien sei nicht das „weltweite Zentrum“ von Sexismus.

Durch ihre Mitarbeit beim Kinderhilfswerk Plan International - als Globale Botschafterin der Bildungskampagne für Mädchen "Because I am a Girl" - habe sie allerdings erfahren, welche Ausmaße die Ablehnung von Mädchen immer noch habe: "Dass die Geburt eines Mädchens nicht geschätzt wird oder als Last für die Familie empfunden wird. Dass kein Sinn darin gesehen wird, ihr Schulbildung zukommen zu lassen, weil sie ja doch mit 17, 18, verheiratet wird. Diese Mentalität gibt es in Indien nicht nur in den unteren Schichten, sondern auch in einigen sehr gebildeten Familien."

Schön und talentiert: Das ist Schauspielerin Freida Pinto

Freida Pinto: Wird sie das neue Bond-Girl?

Freida Pinto: Wird sie das neue Bond-Girl?
Mit dem Film "Slumdog Millionaire" (2009) wurde Freida Pinto international zum Star. © dpa
Freida Pinto: Wird sie das neue Bond-Girl?
Freida mit ihrem Filmpartner Dev Patel. © dpa
Freida Pinto: Wird sie das neue Bond-Girl?
Freida Pinto: Wird sie das neue Bond-Girl? © dpa
Freida Pinto: Wird sie das neue Bond-Girl?
Auch als Model macht die 25-Jährige (hier in Dolce & Galbana) eine tolle Figur. © dpa
Freida Pinto: Wird sie das neue Bond-Girl?
Die indische Schauspielerin bei den BAFTA Awards in London. © dpa
Freida Pinto: Wird sie das neue Bond-Girl?
Freida ist auch Werbe-Gesicht für L'Oréal Paris. © dpa

Freida Pinto ist demnächst in dem Film "Wüstentänzer" zu sehen, der am 3. Juli in den deutschen Kinos anläuft.

dpa

Kommentare