Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Drei Trophäen gewonnen

Beyoncé räumt bei US-Hip-Hop-Awards ab

+
Beyoncé war die große Gewinnerin der BET-Hip-Hop-Awards.

Los Angeles - Beyoncé hat sich bei den BET-Hip-Hop-Awards drei Trophäen gesichert. Auch Pharrell Williams und Newcomer August Alsina nahmen Preise mit nach Hause.

US-Sängerin Beyoncé (32) ist die große Gewinnerin der BET-Hip-Hop-Awards. Der R&B-Star gewann am Sonntagabend (Ortszeit) drei Trophäen, darunter die für die beste Künstlerin und einen Fan-Award.

Pharrell Williams (41, „Happy“) und Newcomer August Alsina (21) nahmen jeweils zwei Preise mit nach Hause. Superstar Lionel Richie (65) wurde für sein Lebenswerk geehrt. Bei den Awards zeichnet der US-Fernsehsender BET Künstler aus den Bereichen Musik, Schauspiel, Film und Sport aus.

dpa

Kommentare