Kein Glück in der Liebe?

Dschungelcamp-Star: Trennung nach Oktoberfest-Besuch - nun spricht er über sein Liebes-Aus

+
Chris Töpperwien (45) ist wieder Single. Nun Spricht er nach dem Liebes-Aus.
  • schließen

Chris Töpperwien scheint in der Liebe aktuell wenig Glück zu haben.  Der Dschungelcamp-Kandidat und „Goodbye Deutschland“-Star hat sich von seiner Freundin Delia getrennt.  

München - Chris Töpperwien (45) und seine Freundin Delia (30) waren offiziell seit Frühjahr 2019 ein Paar. Nun ist alles aus und vorbei. Der Dschungelcamp-Kandidat und Currywurstmann hat sich von Delia getrennt, einvernehmlich, wie es heißt. Chris Töpperwien ist wieder Solo.

Chris Töpperwien wieder Single

Gegenüber der Bild bestätigt der „Goodbye Deutschland“-Star das Liebes-Aus. „Wir haben beide festgestellt, dass sich unsere Interessen in verschiedene Richtungen bewegen. Es braucht manchmal Zeit zu realisieren, dass es vielleicht auch mal nicht passt“, sagte Chris Töpperwien gegenüber dem Blatt (hinter Bezahlschranke).

Sie seien jedoch nicht im Streit auseinander gegangen und hätten die Entscheidung schon länger treffen wollen, erklärt Töpperwien im Bild-Gespräch.

Findet Chris Töpperwien bald die Richtige? 

Currywurst-König Chris Töpperwien wünscht sich seit langem eine richtige Familie. Der 45-Jährige möchte Vater werden. Sein Kinderwunsch war angeblich auch ein Punkt warum seine Ehe mit seiner Ex-Frau Magey in die Brüche ging. Ob auch die Beziehung mit seiner Freundin Delia daran scheiterte?

Jedenfalls hatte Töpperwien seine Delia vergangenes Jahr auf dem Oktoberfest kennengelernt. Ende September waren die beiden noch gemeinsam auf dem roten Teppich und dann bei einem Charity-Event wieder gemeinsam auf der Wiesn. Vor den Fotografen wurde gebusselt, von frostiger Stimmung keine Spur. Beide lächelten ihre Beziehungsprobleme scheinbar weg. Beruflich scheint es bei dem TV-Star besser zu laufen. Anfang September überraschte Chris Töpperwien mit Auftritten in deutschen Supermarkt-Filialen. War auf Promotion-Tour. 

Video: Vorbei mit der Liebe bei Chris Töpperwien

Der „Goodbye Deutschland“-Auswanderer gibt in Sachen Liebe die Hoffnung jedoch auf keinen Fall auf. Er sei sich sicher, dass jeder bald einen passenden Partner finden würde, sagt Töpperwien gegenüber der Bild. Außerdem hat der 45-Jährige neue Pläne, wie auf seinem Instagram-Account zu erfahren ist. Ende Oktober startet er mit einem neuen Partner einen „Currywurst-Truck“ in Miami.  

ml

Zurück zur Übersicht: Stars

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT