Pechsträhne

Nach Aus bei „Let‘s Dance“: Evelyn Burdecki muss weiteren Schock verkraften  

+
Evelyn Burdecki (30) wurde beklaut. Doch die 30-Jährige will keinen Frust schieben.

Evelyn Burdecki (30) muss nach dem Aus bei der RTL-Show „Let's Dance“ einen weiteren Schock verkraften. Die 30-Jährige wurde ausgeraubt, nun ermittelt die Polizei.

Düsseldorf - RTL-Dschungelkönigin Evelyn Burdecki hatte bei „Let's Dance“-kein Glück. Die 30-Jährige musste die RTL-Show am Freitagabend verlassen.

Einen Tag nach diesem bitteren Ende folgt der nächste Schock für Evelyn Burdecki. Unbekannte räumten laut Burdecki ihren Mercedes aus, während sie sich mit einer Freundin am Düsseldorfer Rheinufer sonnte. Die Düsseldorfer Polizei bestätigte am Montag, dass Burdecki Anzeige erstattet habe.

Evelyn Burdecki hat schlimmen Verdacht 

Auf Instagram berichtete die 30-Jährige, dass sie sich am Samstag auf einer Wiese gesonnt habe. Als sie zurück zum Auto gekommen sei, seien unter anderem zwei Handtaschen und ein Korb weg gewesen. Laut mehreren Medienberichten gab Burdecki den Wert der Beute mit 7000 Euro an. In ihrem Instagram-Video sagt Burdecki, dass die Täter sich wohl in ihren Fernbedienungs-Autoschlüssel „reingehackt“ hätten.

Ein Polizeisprecher sagte am Montag, dass die Beamten „keine Aufbruchsspuren am Fahrzeug“ entdeckt hätten. Laut Anzeige war der Diebstahl zwischen 17 Uhr und 18.30 Uhr. Burdecki rief im Internet Zeugen auf, sich bei der Polizei zu melden.

Die Düsseldorferin Burdecki wurde durch Reality-TV-Formate wie „Der Bachelor“ bekannt. Im Januar gewann sie die RTL-Dschungelshow „Ich bin ein Star, holt mich hier raus.“ Vergangenen Freitag schied sie aus der Tanzshow „Let's Dance“ aus. Inzwischen stehen die drei Tanzpaare fest, die im „Let‘s Dance“-Finale 2019 auftreten.

Let‘s-Dance-Teilnehmerin Evelyn Burdecki steht vor Gericht. Bei dem Prozess geht es um ihren Auftritt bei Promi Big Brother im Jahr 2017 - und 7600 Euro.

Während es Evelyn Burdecki nicht ins „Let‘s Dance“-Halbfinale schaffte, erreichte ihre Kollegin Ella Endlich die nächste Runde. Die Sängerin verzaubert ihre Fans auf Instagram mit einem heißen Bikini-Video. Nicht mit mir! scheint sich der „Let’s Dance!“-­Juror gedacht zu haben, als das Team von „Verstehen Sie Spaß?“ ihn Anfang Mai aufs Glatteis führen wollte – es gelang tatsächlich nicht.

dpa/ml

Zurück zur Übersicht: Stars

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT