Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Halle Berry muss Ex-Freund hohes Kindergeld zahlen

+
Halle Berry

Los Angeles - Oscar-Preisträgerin Halle Berry muss Ex-Freund Gabriel Aubry, dem Vater ihrer sechsjährigen Tochter Nahla, hohes Kindergeld zahlen.

Wie das Promiblatt „People“ am Montag berichtete, legte ein Richter in Los Angeles die monatliche Unterhaltssumme auf 16 000 Dollar fest. Diese Zahlungen werden monatlich fällig bis Nahla 19 Jahre alt wird oder die Schule abschließt. Das Gericht sprach dem kanadischen Model Aubry für zurückliegende Jahre zudem 115 000 Dollar zu.

Die Eltern teilen sich das Sorgerecht für das Mädchen. Nach ihrer Trennung im Jahr 2010 waren sie in einen erbitterten Sorgerechtsstreit verwickelt. Die Oscar-Preisträgerin („Monster's Ball“) ist seit Juli 2013 mit ihrem französischen Kollegen Olivier Martinez verheiratet. Das Paar hat einen kleinen Jungen.

dpa

Kommentare