Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Drogen-Designer

Neue Rolle: Pierce Brosnan mimt den Bösen

PierceBrosnan-afp
+
Pierce Brosnan übernimmt Leadrolle in Drogen-Thriller „Urge“.

Los Angeles - Der smarte Pierce Brosnan als fieser Typ: Der frühere James-Bond-Darsteller soll in dem Thriller „Urge“ den Hersteller einer neuen Designer-Droge spielen.

Wie das Filmportal „Deadline.com“ berichtet, dreht sich der Film um Freunde, die bei einer Urlaubsreise auf einer Insel die neue Droge ausprobieren. Sie hat den gefährlichen Effekt, dass die Konsumenten komplett die Kontrolle über sich verlieren. Die Dreharbeiten sollen im Oktober in New York beginnen. „Urge“ ist das Spielfilmdebüt von Aaron Kaufman, der Filme wie „Machete Kills“ und „Sin City 2: A Dame to Kill For“ produzierte. Brosnan war in diesem Jahr in der Nick-Hornby-Verfilmung „A Long Way Down“ in den deutschen Kinos zu sehen. Im August lief in den USA sein neuer Spionage- Thriller „The November Man“ an.

dpa

Kommentare