Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Laut Umfrage

Er gehört zu "vertrauenswürdigsten" Australiern

Hugh Jackman
+
Hugh Jackman

Sydney -  Das kommt fast schon einem Ritterschlag gleich: Australier haben zu Schauspieler Hugh Jackman (45) mehr Vertrauen als zu Regierungschef Tony Abbott.

1200 Australier wählten Hugh Jackman (Wolverine in „X-Men) in einer Readers Digest-Umfrage auf Platz 5, einen Platz vor der in Australien geborenen dänischen Prinzessin Mary. Auf die obersten Plätze kamen drei in Australien bekannte Ärzte. Regierungschef Tony Abbott landete dagegen abgeschlagen auf Platz 79.

dpa

Sexiest Man Alive: Galerie der Traummänner

Sexiest Man Alive: Galerie der Traummänner

Adam Levine (34), Frontmann der US-Band Maroon 5, ist der „Sexiest Man Alive“ 2013. © dpa
2012: Channing Tatum überzeugte das "People"-Magazin im Jahr 2012. Tatum spielte die Titelrolle in dem biografischen Stripper-Film (über Channing Tatum selbst!) "Magic Mike". © dpa
2011: Bradley Cooper spielte in "Hangover", "Das A-Team" und "Valentinstag" mit. © picture alliance / dpa
2010: Ryan Reynolds, bekannt aus den Filmen “Selbst ist die Braut“ und “X-Men Origins: Wolverine“. © picture alliance / dpa
2009: Johnny Depp („Fluch der Karibik“) © dpa
2008: Hugh Jackman („X-Men“, „Australia“) © picture-alliance/ dpa
2007: Matt Damon („Die Bourne Identität“, „Ocean’s Eleven“) © picture-alliance/ dpa
2006: George Clooney („From Dusk Till Dawn“, „Ocean‘s Eleven") © dpa
2005: Matthew McConaughey („Wedding Planner – verliebt, verlobt, verplant“, „Sahara - Abenteuer in der Wüste“) © dpa
2004: Jude Law („Hautnah“, „Liebe braucht keine Ferien“) © picture-alliance/ dpa
2003: Johnny Depp („Fluch der Karibik“, „Edward mit den Scherenhänden“) © picture-alliance/ dpa
2002: Ben Affleck ("Pearl Harbor“, „Der Anschlag“) © picture-alliance/ dpa
2001: Pierce Brosnan ( James Bond-Darsteller u.a. in „Goldeneye“) © picture-alliance / dpa
2000: Brad Pitt („Fight Club“, „Troja“) © dpa
1999: Richard Gere („Pretty Woman“, „Ein Offizier und Gentleman“) © picture-alliance / dpa
1998: Harrison Ford („Indiana Jones“, „Star Wars“) © dpa
1997: George Clooney („From Dusk Till Dawn“, „Ocean‘s Eleven") © dpa
1996: Denzel Washington („Die Akte“, „Training Day“)
1995: Brad Pitt („Fight Club“, „Troja“) © picture-alliance/ dpa/dpaweb

Kommentare