Prinz Williams Frau will hoch hinaus

Herzogin Kate soll Flugstunden nehmen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Die Herzogin ist nach der Geburt von Prinz George wieder gut in Form. Nun trainiert sie für ihren Flugschein.

London - Herzogin Kate will nach der Taufe ihres kleinen Prinzen George wieder voll durchstarten. Ihr Mann Prinz William hat bereits einen Flugschein, nun nimmt sie angeblich auch Flugstunden.

Herzogin Kate (31) versucht sich laut einem Medienbericht als Pilotin und nimmt Flugstunden. Das soll die Frau von Prinz William (31) am Donnerstag am Rande eines Pressetermins verraten haben, wie die britische Zeitung „The Times“ berichtete. Die junge Mutter - ihr erstes Kind Prinz George kam im Juli zur Welt - trainiere für einen Flugschein, schrieb das Blatt. Die Leidenschaft fürs Fliegen teilt die Herzogin wohl mit ihrem Mann. William arbeitete bis vor wenigen Monaten als Pilot eines Rettungshubschraubers bei der britischen Luftwaffe in Wales.

So fit ist Herzogin Kate: Volleyball auf Absätzen

So fit ist Herzogin Kate: Volleyball auf Absätzen

Herzogin Kate: Von der Taufe zur Gala

Herzogin Kate: Von der Taufe zur Gala

dpa

Zurück zur Übersicht: Stars

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser