Cyrus spielt Ghetto-Girlie

Mileys Halloween-Kostüm: Ein Uralt-Schreck

+
Miley Cyrus lässt sich auch als Lil' Kim an ihrer Twerking-Pose erkennen.

Los Angeles - US-Sängerin Miley Cyrus zeigt sich an Halloween schrill und freizügig. Wirklich neu ist ihre Kostümidee aber nicht: Das Glitzer-Outfit schockte schon vor 14 Jahren.

Was trägt Miley Cyrus an Halloween? Fans und Fotografen warteten mit Spannung auf ein Grusel-Outfit der schrecklichsten Sorte. Schließlich macht die US-Sängerin seit Monaten mit freizügigen Auftritten weit mehr Schlagzeilen als mit ihrer Musik.

Auf Twitter löste die 22-jährige nun pünktlich zum 31. Oktober das Rätsel und präsentierte ihr Kostüm: einen hautenger Glitzer-Catsuit mit nur einem Ärmel, der ihre linke Brust freilässt - diese hat sie nur mit einem "Pastie" genannten Aufkleber verdeckt. Dazu trägt Miley eine fliederfarbene Langhaar-Perücke, die auch ihr tags zuvor veranstaltetes Perücken-Spektakel auf Twitter erklärt.

Wirklich neu ist ihre Kostüm-Idee allerdings nicht: Rapperin Lil' Kim schockte schon 1999 mit dem gleichen Outfit auf den Video Music Awards (VMA). Damit ist das Kostüm fast so alt wie Miley selbst - und natürlich nicht zufällig gewählt: In den frühen 2000er Jahren hatte die "Kimnotyze"-Sängerin genau das Image der freizügigen, selbstbewussten Ghetto-Queen verkörpert, das Miley jetzt offensichtlich anstrebt.

Neuer Trend? Stars kopieren sich gegenseitig

Mileys guter Freund Cheyne Thomas probiert das legendäre VMA-Kostüm, in dem zuletzt schon Paris Hilton erschien.

Seit ihrem Imagewechsel vom süßen "Hannah-Montana"-Teeniestar hat die 22-Jährige die Symbole der Hip-Hop-Kultur für sich entdeckt und präsentiert sich gern als Ghetto-Girlie: sportliche bis sexy Kleidung, lange Glitzer-Fingernägel und Twerking-Tänzelei gehören inzwischen fest zu ihrem Image dazu.

Unverkennbar ist Mileys Pose auf dem Bild, die deutlich an ihren Twerking-Auftritt bei den VMAs erinnert. Der junge Mann auf dem Bild ist allerdings nicht Robin Thicke, sondern ihr enger Freund Cheyne Thomas, der sich als Tim-Burton-Figur "Frankenweenie" verkleidet hat.

Offenbar gibt es unter den Stars einen neuenHalloween-Trend: Verkleide dich als der Star, dessen Image du dir wünschst! Vergangene Woche hatte sich das einstige It-Girl Paris Hilton mit einem Auftritt in Mileys Bärchen-Body wieder ins Gespräch gebracht. Das VMA-Kostüm ist auf dem besten Weg, selbst Kult zu werden: Mileys Kumpel Cheyne Thomas hat es - inklusive Schaumstoff-Finger - auch schon anprobiert.

Zurück zur Übersicht: Stars

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser