Talkmasterin glaubt an Comeback

Winfrey: Armstrong "kann ein Held sein"

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Ohne Doping ging es nicht: Lance Armstrong bei Oprah Winfrey.

Edmonton - Er beichtete in ihrer Show seine Doping-Sünden bei allen Tour-de-France-Siegen. Jetzt offenbart Talkmasterin Oprah Winfrey, dass sie an ein Comeback von Ex-Radprofi Lance Armstrong glaubt.

„Wenn er bereit ist, dafür zu arbeiten, kann er ein wirklicher Held sein“, sagte Winfrey bei einem Vortrag im kanadischen Edmonton am Montag (Ortszeit). Seine Doping-Beichte sei der schwerste Schritt seines Lebens gewesen. „Jeder trägt die Fähigkeit in sich, sich wieder an die Spitze zu arbeiten“, erklärte Winfrey.

Armstrong hatte in einem zweiteiligen TV-Interview bei Winfreyvergangene Woche eingeräumt, nach der Genesung von seiner Krebserkrankung bei all seinen sieben Tour-de-France-Siegen von 1999 bis 2005 gedopt zu haben.

Die lange Liste: Sportstars unter Dopingverdacht

Die lange Liste: Sportstars unter Dopingverdacht

Von zahlreichen Spitzensportlern hagelte es nach dem Interview Kritik an Armstrongs spätem Geständnis und an seinem inszenierten Auftritt vor laufender Kamera.

dapd

Zurück zur Übersicht: Stars

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser