Erbitterter Sorgerechtsstreit

Richtete Halle Berrys Neuer ihn SO zu?

+
Halle Berry und ihr übel zugerichteter Ex-Partner Gabriel Aubry.

Los Angeles - Der Ex-Freund von Oscar-Preisträgerin Halle Berry ist nach einem handgreiflichen Streit mit seinem Nachfolger vor Gericht gezogen.

 Nach US-Medienberichten hielt das kanadische Model Gabriel Aubry (36) am Montag in Gerichtspapieren seine Version einer Schlägerei mit Berrys Verlobten, dem französischen Schauspieler Olivier Martinez, fest. Danach sei er von Martinez am vergangenen Donnerstag vor Berrys Hollywood-Villa bedroht und angegriffen worden, berichtete die „Los Angeles Times“ über Aubrys Darstellung vor Gericht.


Er habe Verletzungen erlitten, darunter eine gebrochene Rippe, Prellungen im Gesicht und Platzwunden, die genäht werden mussten. Das Promi-Portal „TMZ.com“ veröffentlichte am Montag Fotos aus Aubrys Gerichtsakte, die den Kanadier mit blau unterlaufenen Augen und Wunden im Gesicht zeigen.

Aubry hatte Berry (46) wegen ihrer gemeinsamen kleinen Tochter Nahla besucht. Beide liefern sich einen erbitterten Sorgerechtsstreit. Nach dem handgreiflichen Vorfall am Thanksgiving-Feiertag hatten sich beide Männer in der Notaufnahme eines Krankenhauses behandeln lassen. Aubry war vorübergehend festgenommen worden. Am 13. Dezember muss er vor einem Richter in Los Angeles erscheinen. Berry hat beantragt, dass Aubry von ihr, Martinez und Nahla Abstand halten muss.


Die 100 heißesten Frauen aller Zeiten: Drei Deutsche sind dabei!

Heiß! Das US-Magazin "Men's Health" hat die hundert heißesten Frauen aller Zeiten gewählt. Die Dame mit diesem Ausschnitt finden sie auf Platz 8. Wir zeigen Ihnen die Top 20 sowie ausgewählte Vertreterinnen aus den Top 100. © AP
Platz 99: Tina Turner (Sängerin) © dpa
Platz 95: Julia Roberts (Schauspielerin) © AP
Platz 86: Grace Kelly (Schauspielerin) © AP
Platz 82: Audrey Hepburn (Schauspielerin) © AP
Platz 75: Brigitte Bardot (Schauspielerin) © AP
Platz 70: Natassja Kinski (Schauspielerin) © dpa
Platz 69: Liz Taylor (Schauspielerin) © AP
Platz 74: Demi Moore (Schauspielerin) © dpa
Platz 65: Nicole Scherzinger (Sängerin) © Getty
Platz 64: Kylie Minogue (Sängerin) © dpa
Platz 60: Jennifer Lopez (Schauspielerin/Sängerin) © dpa
Platz 47: Sophia Loren (Schauspieler) © dpa
Platz 46: Paris Hilton (It-Girl) © AP
Platz 40: Mariah Carey (Sängerin) © AP
Platz 39: Cindy Crawford (Topmodel) © dpa
Platz 37: Claudia Schiffer (Topmodel) © dpa
Platz 35: Halle Berry (Schauspielerin) © dpa
Platz 33: Beyoncé (Sängerin) © AP
Platz 29: Anna Kournikova (Tennisspielerin) © dpa
Platz 26: Kim Kardashian (It-Girl) © dpa
Platz 25: Gisele Bündchen (Topmodel) © dpa
Platz 23: Carmen Electra (Schauspielerin) © dpa
Platz 20: Heidi Klum (Topmodel) © AP
Platz 19: Heather Locklear (Schauspielerin) © dpa
Platz 18: Shakira (Sängerin) © dpa
Platz 17: Anna Nicole Smith (Busenwunder) © dpa
Platz 16: Christie Brinkley (Topmodel) © Ap
Platz 15: Jenny McCarthy (Playmate/Autorin) © AP
Platz 14: Megan Fox (Schauspielerin) © dpa
Platz 13: Catherine Deneuve (Schauspielerin) © AP
Platz 12: Scarlett Johansson (Schauspielerin) © dpa
Platz 11: Sharon Stone (Schauspielerin) © dpa
Platz 10: Angelina Jolie (Schauspielerin) © dpa
Platz 9: Jane Fonda (Schauspielerin) © AP
Platz 8: Pamela Anderson (Schauspielerin/Busenwunder) © AP
Platz 7: Bettie Page (Sekretärin/Topmodel) © AP/CMG Worldwide
Platz 6: Ursula Andress (Bond-Girl) © dpa
Platz 5: Madonna (Sängerin) © dpa
Platz 4: Britney Spears (Sängerin) © AP
Platz 3: Marilyn Monroe (Schauspielerin) © dpa
Platz 2: Raquel Welch (Schauspielerin) © dpa
Platz 1: Jennifer Aniston (Schauspielerin) - eine absolute Überraschung! Die Begründung des US-Magazins: "Lustig ist sexy, und Jennifer Aniston ist lustig." © dpa

dpa

Kommentare