Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Reuiger "Blurred Lines"-Sänger

Robin Thicke umwirbt Ex mit seiner Musik

Robin Thicke
+
Da war die Welt für ihn noch in Ordnung: Robin Thicke und seine (Noch-?)Ehefrau Paula Patton auf dem Roten Teppich der diesjährigen MTV Video Awards.
  • Haakon Nogge
    VonHaakon Nogge
    schließen

Los Angeles - Sie hatte sich nach diversen Skandalen von ihm getrennt, doch nun will Robin Thicke seine Frau offensichtlich zurückerobern. Darauf weist nicht nur der Titel seines neuen Albums hin.

Musiker Robin Thicke ("Blurred Lines") umwirbt seine getrennt von ihm lebende Ehefrau Paula Patton (38) musikalisch. Seinem neuen Album wolle er den Titel „Paula“ geben, berichtete das US-Musikportal „Rap-Up.com“ am Mittwochabend (Ortszeit). Fans spekulierten im Internet über einen Versuch, seine Beziehung zu kitten, die Beurteilungen zu diesem Unternehmen fallen jedoch sehr unterschiedlich aus: Die einen finden es romantisch und wünschen dem Musiker Glück, die anderen kritisieren Thicke scharf. Sie sind sich sicher: Der 37-Jährige, der mit der Schauspielerin ("Mission: Impossible – Phantom Protokoll") einen vierjährigen Sohn hat, war untreu. 

Das Paar, das seit Kindertagen zusammen gewesen war, hatte sich nach neun Jahren Ehe im Februar, kurz nach den MTV Video Awards, getrennt. Über die Gründe wird spekuliert: Bei einem gemeinsamen Auftritt bei der Show war Kollegin Miley Cyrus dem Sänger auf nicht-jugendfreie Art und Weise nahe gekommen und hatte so für einen kleinen Skandal gesorgt. Später fand ein Foto seinen Weg ins Internet, auf dem der Sänger bei der Aftershow-Party einem jungen weiblichen Fan beherzt ans Gesäß greift.

Die neue Miley Cyrus: Vom süßen Teenie zum Skandal-Star

Die neue Miley Cyrus: Vom süßen Teenie zum Skandal-Star

Miley Cyrus
Der Durchbruch gelang der 20-jährigen Sängerin als "Hannah Montana" in der gleichnamigen US-Serie. © AFP
Miley Cyrus
Im Semptember 2012 präsentierte sich Miley Cyrus mit ihrem neuen Look der Öffentlichkeit. © dpa
Miley Cyrus
Kurze blonde Haare statt langer Mähne. © dpa
Miley Cyrus
Schnell hat sie ihr neues Markenzeichen für sich entdeckt: Die rausgestreckte Zunge. © dpa
Miley Cyrus
Eins ihrer weiteren Merkmale ist der ganz besondere Tanzstil namens "Twerken". © AFP
Miley Cyrus
Auf dem Roten Tepptich trägt die Sängering gerne extravagante Looks ... © dpa
Miley Cyrus
... und auffällige Frisuren. © dpa
Miley Cyrus
Bei den MTV Video Music Awards erschien sie brauchfrei ... © dpa
Miley Cyrus
.. und mit raveartigen "Hörnern" auf dem Kopf. © dpa
Miley Cyrus
Mileys Auftritt bei den MTV Video Music Awards - diese Performance ging um die Welt. © AFP
Miley Cyrus
Gemeinsam mit Robin Thicke sang sie seinen Nummer-Eins-Hit "Blurred Lines"... © AFP
Miley Cyrus
.. und ging vor Millionen Zuschauern auf Tuchfühlung mit dem Sänger. © AFP
Miley Cyrus
Im Oktober stellte Miley Cyrus ihr neues Album "Bangerz" vor - zu deutsch: "Knaller". © AFP
Miley Cyrus
Bei der Release-Party für ihre Platte erschien Cyrus im pinken Zweiteiler. © AFP
Miley Cyrus
In den vergangenen Monaten hat sie sich vom süßen Kinderstar zur Sexbombe gewandelt. © AFP
Miley Cyrus
Heute ist sie berühmt-berüchtigt für ihre Skandal-Auftritte. © AFP
Miley Cyrus
Sie provoziert zum Beispiel mit dem Video zu ihrer Single "Wrecking Ball": © AFP
Miley Cyrus
In dem Clip reitet Miley nackt auf einer Abrissbirne. © AFP
Miley Cyrus
Derzeit führt sie die "Hot-100"-Liste des US-Männermagazins Maxim an. © AFP
Miley Cyrus
Im Oktober performte Miley in der Late Night Show von US-Talker Jimmy Fallon. © AFP
Miley Cyrus
Für ihren Song "We can't stop" gewann sie einen Teen Choice Award. © dpa
Miley Cyrus
Nichts erinnert an den süßen Teeniestar -die neue Miley ist wild und skandalträchtig! © AFP

Thicke selbst hat sich bisher nicht geäußert. Sein Ziel hat er allerdings schon mit der ersten Single-Auskopplung des Werkes, das am 1. Juli in den USA auf den Markt kommen soll, deutlich gemacht: Die trägt den Titel „Get Her Back“, auf Deutsch „Gewinn sie zurück“.

dpa/hn

Kommentare