Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Klunker-Bild auf Twitter

Sängerin Christina Aguilera hat sich verlobt

Christina Aguilera
+
Der Verlobungsring an der Hand von Christina Aguilera ist nicht zu übersehen.

Los Angeles - Ein Bild auf Twitter sagt mehr als tausend Worte. Das dachte sich auch die amerikanische Sängerin Christina Aguilera. Die 33-Jährige hat sich verlobt.

„Er hat gefragt und ich sagte...“, schrieb der Popstar beim Kurznachrichtendienst Twitter. Dazu postete sie ein Foto mit einem glitzernden Ring am Finger vor einer Meereskulisse. Nach Angaben des US-Portals „People.com“ ist Aguilera seit mehr als drei Jahren mit dem Filmproduzenten Matthew Rutler liiert. Die beiden hatten sich bei Dreharbeiten zum Film „Burlesque“ kennengelernt.

Aguilera war 1999 mit ihrem Hit „Genie In A Bottle“ bekannt geworden. Für sie wäre es bereits die zweite Ehe - mit ihrem Ex-Mann Jordan Bratman hat sie auch einen gemeinsamen Sohn.

dpa

Kommentare