"Nennt mich faul"

Schock für Fans: Darum verlässt Samu "The Voice"!

Der Liebling der TV-Show "The Voice" steigt aus! Der Finne Samu Haber (39) verlässt die Sendung und wird somit in der neuen Staffel nicht mehr als Coach dabei sein. Der Grund:

Das Bandmitglied von "Sunrise Avenue" will sich im Sommer eine Auszeit gönnen: "Nennt mich faul, aber es ist mein Leben", schrieb er auf Facebook. Er wolle die Festivals mit seiner Band genießen und dazwischen am Strand entspannen.

Doch so ganz verschwindet Samu nicht von den Bildschirmen: Im neuen ProSieben-Format "Die Band" wird er aus 20 Teilnehmern eine fünfköpfige Gruppe zusammenstellen.

mg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Stars

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser