Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Schauspieler Macaulay Culkin

Branche gewechselt: "Kevin" tritt mit Band auf

+
Macaulay Culkin

New York - Der frühere Kinderstar Macaulay Culkin (33) ist in die Musikbranche gewechselt. Nach seinem frühen Erfolg war seine Karriere von familiären Problemen überschattet gewesen.

Der in den 90er Jahren mit Filmen wie „Kevin - Allein zu Haus“ und „My Girl - Meine erste Liebe“ berühmt gewordene US-Schauspieler werde im Februar mit seiner Band „The Pizza Underground“ in New York auftreten, teilten die Veranstalter mit. Der Auftritt sei Teil einer speziell für Kinder organisierten Konzertreihe. Neben Culkin seien bei dem Spektakel am 8. Februar in Manhattan vier andere Bandmitglieder dabei. Die Gruppe habe sich darauf spezialisiert, Songtexte der Band „Velvet Underground“ umzudichten.

Um Culkin ist es seit einiger Zeit ruhig geworden. Nach seinem frühen Erfolg in Hollywood war seine Karriere von familiären Problemen überschattet gewesen. Die Eltern lieferten sich einen bitteren Sorgerechtsstreit, Culkin verwehrte ihnen später den Zugriff auf sein Geld. Später musste er sich vor Gericht verantworten, weil Drogen in seinem Auto gefunden worden waren. In Hollywood konnte er nach seiner Zeit als Kinderstar nie wieder richtig Fuß fassen.

dpa

Kommentare