Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Schwerer Unfall: Antonia aus Tirol im Krankenhaus

+
Sängerin Antonia und ihr Freund und Manager Peter Schutti (Archivbild).

Bad Homburg - Schlagersängerin Antonia aus Tirol hatte einen schweren Unfall. Die Feuerwehr musste die gebürtige Oberösterreicherin und ihren Lebensgefährten aus dem Auto schneiden.

Die Schlagersängerin Antonia aus Tirol (30, “Tränen lügen nicht“) ist bei einem Autounfall nahe Bad Homburg schwer verletzt worden. Gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten und Manager Peter Schutti (43) war sie am Montagmorgen um 5.30 Uhr bei Regen von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt, wie ein Polizei-Sprecher in Bad Homburg am Mittwoch sagte und damit einen “Bild“-Bericht bestätigte.

Das Paar wurde von der Feuerwehr aus dem Autowrack befreit und liegt im Krankenhaus. Lebensgefahr bestehe aber nicht. Die Österreicherin habe auf einer Landstraße zum Feldberg selbst am Steuer gesessen und ihre Geschwindigkeit dem Wetter nicht angepasst.

dpa

Kommentare