Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

„So eine Maschine“

Mit Weihnachtsmützchen und rotem Bikini - Sophia Thiel schickt Adventsgrüße aus dem Happinger Ausee

Der Großteil von uns wird den ersten Advent vermutlich im trauten Heim verbracht haben. Wahrscheinlich mit Plätzchen und vielleicht sogar vor dem knisternden Kaminfeuer. Eventuell hat es den einen oder anderen für einen Spaziergang vor die Haustüre gezogen, damit sollte die Abenteuerlust dann aber seine Grenzen erreicht haben. Bei Sophia Thiel war das allerdings noch lange nicht die Spitze der Fahnenstange.

Rosenheim - Der erste Advent brachte auch gleichzeitig den ersten erwähnenswerten Schneefall des Jahres mit sich. Auch am Montag (29. November) waren viele Straßen, Häuser und Wiesen noch von einer weißen Schicht überzogen. Dies war für viele der Anlass, den Adventssonntag auf der heimischen Couch zu verbringen - idealerweise mit Plätzchen und vor dem Kamin.

Ab und an lockte das Schneetreiben auch Fußgänger vor die Haustür, die den Sonntag für einen ausgiebigen Winterspaziergang nutzten. Sophia Thiel hatte allerdings eine andere Lokalität als die Couch gewählt, wie auf ihrem neuen Instagram-Kanal zu sehen ist. Sie entschied sich für ein erfrischendes Bad.

Mit Weihnachtsmütze und einem farblich dazu passenden, roten Bikini bekleidet, wünscht die Rosenheimerin einen schönen ersten Advent aus dem Happinger Ausee. Für die meisten bei Temperaturen um die Null Grad einen Horrorvorstellung. Thiel hingegen ist bekennender Fan des sogenannten Eisbadens. Schon häufiger hat sie ihre Fans aus dem kalten Wasser zwischen den Eisschollen begrüßt, dieses Mal eben mit Weihnachtsmütze.

Lesen Sie auch: Sophia Thiel postet Hüllenlos-Foto mit emotionaler Botschaft - Zensur durch Instagram

Von ihren Fans erntete die 26-Jährige vor allem Respekt für die Aktion. Doch nicht nur ihre Follower meldeten sich zu Wort, sondern zum Beispiel auch die Rapperin Shirin David. Sie kommentierte: „so eine Maschine“ und drückte damit auch ihre Anerkennung aus.

Die Rosenheimerin Thiel hatte sich als Fitness-Vorbild und Bodybuilderin einen Namen gemacht, bevor sie 2019 für über ein Jahr von der Bildfläche verschwand. Im Februar 2021 meldete sie sich dann zurück und verfolgt seitdem hauptsächlich ein Dasein als Instagram- und Tiktok-Persönlichkeit.

nt

Rubriklistenbild: © screenshot Instagram Sophia Thiel

Kommentare