Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Steven Spielberg dreht Märchenklassiker mit Mark Rylance

Steven Spielberg 2013 in Cannes. Foto: Ian Langsdon
+
Steven Spielberg 2013 in Cannes. Foto: Ian Langsdon

Los Angeles (dpa) - Oscar-Preisträger Steven Spielberg (67) will den Märchenklassiker «Sophiechen und der Riese» des britischen Autors Roald Dahl mit Mark Rylance (54, «Die Schwester der Königin») in der Hauptrolle verfilmen.

Der britische Theater- und Filmschauspieler habe in seiner Karriere immer eine «mutige» Rollenwahl getroffen, zitierte «Variety» den Regisseur. Spielberg will Anfang nächsten Jahres mit den Dreharbeiten beginnen. Das Buch «Sophiechen und der Riese», über ein Waisenkind und einen freundlichen Riesen, ist 1982 erschienen. Rylance soll den Hünen spielen. «E.T.»-Autorin Melissa Mathison schreibt das Drehbuch.

Kommentare