Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Taylor Swift ist Willkommens-Botschafterin für New York

Taylor Swift mag New York Foto: Georg Wendt
+
Taylor Swift mag New York Foto: Georg Wendt

New York (dpa) - US-Sängerin Taylor Swift (24) freut sich über ihre neue Rolle als Willkommens-Botschafterin für New York.

Das erzählte sie in der TV-Show «Good Morning America». In kurzen Werbevideos stelle sie beispielsweise Straßen der Metropole vor. Swift, die eigentlich aus dem Bundesstaat Pennsylvania stammt, schwärmte von ihrer Wahlheimat an der US-Ostküste. «Ich bin so begeistert von der Stadt», sagte sie. New York City sei für sie auch eine große Inspiration für ihr neues Album «1989» gewesen. Passenderweise heißt das erste Lied darauf «Welcome to New York».

Interview Good Morning America

Kommentare