Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Schon im Juli auf der Bühne

Paul McCartney wieder gesund - Tour geht weiter

+
Im Oktober geht's für Paul McCartney wieder weiter. Seine japanischen Fans waren entsetzt, als er die Konzerte wegen Krankheit absagen musste.

London - Nach der Zwangspause aus gesundheitlichen Gründen ist Sir Paul McCartney wieder genesen. Besonders freut es die Fans, die lange auf den Sänger warten mussten.

Ex-Beatle Paul McCartney (72) ist nach seiner längeren Krankheit wieder fit. „Mit geht es großartig“, verkündete die britische Musiklegende in einer Videobotschaft. Außerdem bedankte sich McCartney bei seinen Fans, die sich nach seinem Befinden erkundigt hatten. Wegen einer Viruserkrankung hatte der Sänger mehrere Konzerte in den USA, Korea und Japan verschieben müssen, seine Ärzte hatten ihm dazu geraten. Die Auftritte seiner „Out There“-Tour würden nun voraussichtlich im September und Oktober nachgeholt, sagte McCartney in dem Video vom Mittwoch. Schon am 5. Juli werde er in Albany im US-Bundesstaat New York wieder auf der Bühne stehen, hieß es auf seiner Internetseite.

dpa

Kommentare