Traumpaar von „Bachelor in Paradise“

Liebes-Comeback bei Philipp Stehler und Pamela Gil Mata? Jetzt spricht die Verlassene

+
Bekommt Philipp Stehler nach seiner Affäre eine zweite Chance? Das sagt seine Ex Pamela Gil Mata zum Liebes-Aus.

Das „Bachelor in Paradise“-Traumpaar hat sich getrennt: Nach der Affäre mit Gerda ist nun Schluss zwischen Pamela Gil Mata und Philipp Stehler. Das sagt Pamela zum Liebes-Aus.

München - Es ist aus zwischen Philipp Stehler (39) und Pamela Gil Mata (28)! Eine Woche ist es her, dass Philipps Affäre mit GNTM-Teilnehmerin Gerda Lewis (25) öffentlich wurde. Jetzt hat sich Pam öffentlich zum Beziehungsende geäußert.

Philipp Stehler und Pamela Gil Mata: Im Paradies verliebten sie sich

Da war noch alles in Ordnung: Pamela Gil Mata lernte Philipp Stehler bei der RTL-Show „Bachelor in Paradise“ kennen.

Philipp Stehler und Pamela Gil Mata haben sich bei der Kuppelshow „Bachelor in Paradise“ im Frühjahr 2018 kennen und lieben gelernt. Beide waren bereits vorher bei „Der Bachelor“ beziehungsweise „Die Bachelorette“ als Kandidaten dabei, konnten die Show allerdings nicht gewinnen. Deshalb flogen die Wirtschaftspädagogik-Studentin und der Influencer für die RTL-Show nach Koh Samui. Dort wollten sie am tropischen Strand ihr Liebesglück mit anderen ehemaligen „Bachelor“- und „Bachelorette“-Kandidaten finden. 

Philipp Stehler und Pamela Gil Mata blieben nach „Bachelor in Paradise“ ein Paar

Für Philipp Stehler und Pamela Gil Mata ging die Rechnung auf: Sie fanden in „Bachelor in Paradise“ zusammen und blieben auch nach dem Ende der Show ein Paar. Doch jetzt kam heraus: Während ihrer Beziehung hatte Philipp eine Affäre mit der GNTM-Teilnehmerin Gerda. Bereits während „Bachelor in Paradise“ im Fernsehen lief, gab es Liebes-Gerüchte zu den beiden. Diese wurden jetzt von dem Model bestätigt. Philipp hätte zu ihr gesagt, dass seine Beziehung zu Pamela nur für die Öffentlichkeit und zu PR-Zwecken war, erzählt Gerda. Angeblich solle Pamela das gewusst haben.

Beziehungsaus von Philipp Stehler und Pamela Gil Mata: Philipp äußert sich auf Instagram

In seiner Instagram-Story behauptete Philipp Stehler, dass die Trennung von Pamela Gil Mata einvernehmlich geschehen ist.

In einer seiner Instagram-Stories sprach Philipp Stehler dagegen von einer einvernehmlichen Trennung zwischen ihm und Pamela Gil Mata. „Wir sind an einem Punkt angekommen, wo wir gemerkt haben, dass es nicht weitergeht und haben deshalb die Beziehung beendet“, sagte er. Die Beziehung sei kein Fake gewesen, behauptet der 30-Jährige. Zu Gerdas Vorwürfen distanzierte er sich: „Was darum jetzt noch so passiert und wer sich da noch so einmischt, dem möchte ich keine Fläche bieten.“

Pamela Gil Mata behauptet: Keine einvernehmliche Trennung von Philipp Stehler

Anstatt um Philipp Stehler hinterherzutrauern ist Pamela Gil Mata lieber mit Freunden auf dem Oktoberfest unterwegs.

Zum Ende der Beziehung mit Philipp Stehler äußerte sich jetzt auch Pamela Gil Mata. Sie behauptet in einer ihrer Instagram-Stories, die Trennung von ihr und Philipp sei keinesfalls einvernehmlich gewesen, sondern wäre von ihr ausgegangen. „Ich habe es beendet, weil er nicht den Mumm dazu hatte“, sagt sie. Die Studentin habe durch WhatsApp-Nachrichten gemerkt, dass Philipp anscheinend keine Lust mehr auf die Beziehung hatte. Daraufhin hat sie mit ihm Schluss gemacht.

Pamela Gil Mata und Philipp Stehler haben sich getrennt: Bekommt Philipp eine zweite Chance?

Davon, dass ihre Beziehung für Philipp Stehler angeblich nur ein PR-Gag war, wusste Pamela Gil Mata nichts. „Für mich war es definitiv Liebe“, sagt die 28-Jährige. „Ich hätte mir alles vorstellen können, ich habe seine Familie kennengelernt“. Eine zweite Chance möchte sie Philipp, der anscheinend die ganze Zeit ein falsches Spiel mit ihr gespielt hat, nicht geben. Inzwischen haben sowohl Pamela als auch und Philipp sämtliche Fotos ihrer Beziehung von ihren Instagram-Profilen gelöscht. Nichts deutet dort mehr auf die gemeinsame Zeit hin.

Philipp Stehler und Pamela Gil Mata haben sich getrennt: Neue Fremdgeh-Vorwürfe gegen Philipp

Nur kurz nach der Trennung von Pamela Gil Mata tauchten jetzt noch weitere schwere Vorwürfe gegen Philipp Stehler auf. Laut Domenico De Cicco, der ebenfalls bei „Bachelor in Paradise“ teilgenommen hat, hat Philipp Pamela nicht nur mit Gerda, sondern auch mit BiP-Kandidatin Carina Spack betrogen. Das soll schon während der Dreharbeiten zu „Bachelor in Paradise“ begonnen haben. 

Auch mit Carina Spack soll Philipp Stehler während seiner Beziehung zu Pamela Gil Mata eine Affäre gehabt haben.

„Ich war mit Philipp in einem Hotelzimmer im Paradies. Er hat wirklich gewartet, bis Pam pennen gegangen ist, dann hat er Carina zu uns aufs Zimmer geholt und hat mir ihr die Nacht verbracht“, erzählt Domenico. Das Verhalten findet Domenico nicht fair. „Er lügt schlechthin – es ist Philipp Stehlers Hollywood-Film." Carina Spack hat sich zu den neuen Vorwürfen gegen Philipp aber bisher noch nicht geäußert.

Auch interessant: Zusammen mit den beiden war auch Domenico de Cicco bei Bachelor in Paradise. Jetzt könnte er Kandidat im Dschungelcamp werden. Ebenso vielleicht dabei: Bastian Yotta.

Zurück zur Übersicht: Stars

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT