Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Die große Suche geht los

Erotik und Leidenschaft sind ihm wichtig: Wird der neue Bachelor vor der Kamera intim?

Der Bachelor und seine roten Rosen: Daniel Völz sucht nach seiner Traumfrau.
+
Der Bachelor und seine roten Rosen: Daniel Völz sucht nach seiner Traumfrau.
  • Patricia Kämpf
    VonPatricia Kämpf
    schließen

Wer bekommt am Ende die rote Rose? Diese Frage steht ab Mittwochabend wieder im Mittelpunkt von „Der Bachelor“. Daniel Völz sucht diesmal seine Traumfrau und verrät: Sex und Leidenschaft sind ihm wichtig.

Video: Glomex

Am Mittwochabend geht es los: Dann buhlt der neue Bachelor, der diesmal Daniel Völz heißt und 32 Jahre alt ist, um die Herzen von 22 Frauen. Oder, besser gesagt: Die Damen buhlen um seine Aufmerksamkeit. Denn nur eine wird am Ende die letzte rote Rose von dem neuen Junggesellen auf RTL bekommen. Wie seine Traumfrau aussieht? ? „Ich kann nicht sagen, wie die Traumfrau aussehen soll“, sagte Völz im Gespräch mit dem Kölner Express. „Für mich ist viel wichtiger, wie wir miteinander klar kommen.“

Bisher habe er das mit der Liebe immer dem Schicksal überlassen, verriet der 32-Jährige außerdem. „Meine Teilnahme beim Bachelor ist die größte Bemühung, die ich bisher für die Liebe unternommen habe.“ Völz kommt aus einer bekannten Familie: Er ist der Enkelsohn von Schauspieler Wolfgang Völz (87), der unter anderem in Edgar-Wallace-Filmen mitgespielt hat und „Käpt‘n Blaubär“ seine Stimme lieh. Völz‘ Onkel Benjamin Völz ist außerdem die Synchronstimme von Keanu Reeves, Charlie Sheen, David Duchovny und Matthew McConauchey. Eigentlich also eine logische Schlussfolgerung, dass auch Daniel Völz nun als Bachelor in die Öffentlichkeit geht. Und gleich jede Menge verrät.

Der Bachelor sucht die Frau fürs Leben

Ehrlichkeit, Erotik und Leidenschaft sind ihm wichtig in einer Beziehung. „Wenn man jemanden gefunden hat und in sein Herz geschlossen hat, gehört Sex dazu. Man kann dem Partner vieles sagen, aber manche Sachen kann man eben nur zeigen. Sex ist sehr gesund und wichtig, sollte aber nicht der Mittelpunkt in einer Beziehung sein“, sagte er zum Express. Ist es für ihn also auch wichtig, in der „Bachelor“-Sendung mit den jungen Damen intim zu werden? „Sagen wir es mal so: Sex gehört auch dazu, um Entscheidungen zu treffen, wie das zusammen weitergehen könnte.“ Na das klingt ja schon mal vielsagend. „Wir leben in einem Zeitalter, wo man vieles bestimmen kann. Wenn man sich gut versteht, dann ist alles möglich. Ich will mich da nicht festsetzen und habe auch keine großen Erwartungen oder Hoffnungen."

Dennoch hegt der 32-Jährige die Hoffnung, dass er als neuer Bachelor vielleicht sogar die Frau fürs Leben findet, mit der er sich eine Hochzeit vorstellen kann. Am 10. Januar geht es los: Jeden Mittwoch wird Daniel Völz dann seine Bachelor-Rosen verteilen. Unter diesem Link finden Sie alle Sendetermine von „Der Bachelor 2018“.

pak

Kommentare