Drama und Romantik

Finale von „Bauer sucht Frau – International“: Farmer mit bitterer Überraschung 

+
Rüdiger (38) aus Südafrika schickt alle seine Hofdamen nach Hause.

„Bauer sucht Frau - International“ bot im Finale Drama und Romantik pur. Eine Kandidatin erwischte es richtig bitter - sie brach in Tränen aus.

Köln - Bei „Bauer sucht Frau – International“ (RTL) hatte Landwirt Rüdiger (37) drei Kandidatinnen auf seine Farm in Südafrika geladen. Die Hofdamen wollten den blonden Single bezirzen. Rüdiger wollte bei der RTL-Kuppelshow eine sportliche und hübsche Frau fürs Leben finden und gerne eine Familie haben. 

Bauer sucht Frau – International (RTL): Liebesturbulenzen im Finale

Allerdings gab es für den Farmer kein Happy End. Mit Sarah (41) konnte Rüdiger keine „Connection“ aufbauen. Von der Krankenschwester verabschiedete sich der Bauer gleich zu Beginn der Hofwoche. Hofdame Martha (37) räumte freiwillig das Feld. Stewardess Kira (32) konnte nun ohne Konkurrentin versuchen, das Herz von Rüdiger zu erobern.

Anfangs sah es auch danach aus, als ob es zwischen den beiden richtig knisterte. Im Staffel-Finale hatte Rüdiger zu einem Date am Wasserfall geladen. Es war wohl die Gelegenheit, sich gegenseitig im Bade-Outfit abzuchecken. 

„Ich finde, Rüdiger ist ein sehr attraktiver Mann“, sagt die Flugbegleiterin, nachdem sie Rüdiger in der Badehose gesehen hat. Auch Rüdiger schwärmt: „Ihr Gesicht ist wunderschön. Sie hat ein schönes Lächeln, schöne Haare, schöne Lippen. Sie hat eine wunderschöne Persönlichkeit.“

„Bauer sucht Frau – International“ (RTL): Bittere Überraschung im Finale

Für Kira aus Hessen war die Sache nach dem romantischen Plantsch-Date klar. Scheinbar hatte sich die Stewardess ein wenig in Rüdiger verguckt. In der Abendsonne spricht der Farmer dann Klartext. 

„Ich hab das Gefühl, dass ich mich nicht verliebt hab in den letzten Tagen. Ich sehe da keine Perspektive“, sagt Rüdiger. Kira reagiert verständnisvoll: „Nur, weil es bei mir gefunkt hat, heißt es nicht, dass es bei dir auch automatisch funken muss.“ Gefasst nimmt die 32-Jährige die Worte auf. Am Ende kullern bei Kira doch noch ein paar kleine Tränen, als Rüdigers Mutter sie in den Arm nimmt.

Rüdiger aus Südafrika, Sarah (l.), Kira und Martha (2.v.r.).

„Bauer sucht Frau – International“ (RTL): Dieser Bauer schwebt auf Wolke 7

Farmer Rainer (60) hat sich dagegen schwer verliebt. Mit seiner Auserwählten Saskia (48) schwebt er auf Wolke 7. Rainer hatte Schmetterlinge im Bauch, als er seiner Auserwählten entscheidende Frage stellen wollte. Kein Wunder, der Farmer machte sich dafür extra auf die Reise, um seine Liebste in ihrer Heimatstadt zu besuchen. Saskia rechnete überhaupt nicht damit und sagte: „Ja!“ 

Bauer sucht Frau -  International: Rainer (60) aus Australien hat in der RTL-Kuppelshow sein Glück gefunden.

Gleich zwei Damen kämpften um das Herz von Bauer Rainer. Eine strich frühzeitig die Segel und teilte heftig gegen ihre Konkurrentin aus.

Wer die romantische Verlobung oder wichtige Momente bei „Bauer sucht Frau - International“ (RTL) verpasst hat, kann sich die Folgen noch bei TVNow angucken. 

ml

Zurück zur Übersicht: TV & Kino

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT