Krasse Vorwürfe auf Instagram

„Bauer sucht Frau“: War im TV alles gespielt? Krasse Vorwürfe von Antonia Hemmer an RTL

Julia, Patrick und Antonia (v. l.) aus der 16. Staffel von „Bauer sucht Frau“.
+
Nach der TV-Show sind Land-Bachelor Patrick und Model Antonia ein Paar. Hofdame Julia geht zurück nach München.

In der 16. Staffel von „Bauer sucht Frau“ wirkte Antonia Hemmer unsicher. Nach der Show von RTL zeigt sie sich viel selbstbewusster. War im TV alles gespielt?

  • In der 16. Staffel von „Bauer sucht Frau“ wirkte Antonia auf die Zuschauer oft unsicher.
  • Nach ihrem Hofwochen-Aus kommt Antonia auf Instagram sehr viel selbstbewusster rüber.
  • Auf Instagram spricht Antonia Klartext und erklärt, wie sie die TV-Show von RTL veränderte.

Mehr als 80.000 Menschen (Stand: 21. Januar) folgen Antonia Hemmer auf Instagram. Das Model aus Hannover war eine der drei Hofdamen von Jungbauer Patrick in der 16. Staffel von „Bauer sucht Frau“. Bereits in Folge 3 der 16. Staffel* verließ das Model die Kuppelshow von RTL* wieder. Der Druck durch ihre beiden Konkurrentinnen sei einfach zu groß gewesen, erklärte Antonia im exklusiven Interview* mit echo24.de* zu ihrer vorzeitigen Abreise.

„Bauer sucht Frau“ (RTL): War im TV alles nur gespielt? Verdächtige Hinweise

Bereits zum Zeitpunkt von Antonias Hofwochen-Aus* waren viele Zuschauer irritiert. Der Grund: Auf Instagram wirkt das 20-jährige Model aus Hannover sicher und selbstbewusst. Als schließlich noch hüllenlose Fotos von Antonia* im Netz auftauchen, fühlten sich einige Fans von „Bauer sucht Frau“ veräppelt. Waren die Unsicherheiten und die Belastungen nur erfunden? Einige Nutzer auf Instagram wollten es wissen und konfrontierten Antonia mit möglichen Fake-Vorwürfen.

Wie extratipp.com berichtet, wollte ein Nutzer wissen, wieso Antonia in der TV-Show „Bauer sucht Frau“ so arrogant und hinterhältig rüberkomme. „Hier wirkst du eigentlich ziemlich sympathisch“, schrieb der Fan auf Instagram. Antonias Antwort: „Also ich würde mal sagen, weil alles dafür getan wurde, dass ich so unsympathisch wie möglich rüberkomme.“ Wurde das Model also nur von RTL so dargestellt? Waren die Unsicherheit und die Belastungen womöglich nur halb so schlimm?

Name und AlterAntonia Hemmer (20)
Bekannt aus16. Staffel von Bauer sucht Frau
SenderRTL Television
ModerationInka Bause
GenreDating-Show

„Bauer sucht Frau“ (RTL): Antonia spricht Klartext zu Fake-Vorwürfen

Ob von RTL tatsächlich gepfuscht wurde, ist fraglich. Denn kürzlich sprach Bauer Rüdiger über die Arbeit mit RTL* und erklärte, dass alles so im TV gezeigt wurde, wie es auch war. Der 53-jährige Kandidat von „Bauer sucht Frau“ 2020* lobte die TV-Show von RTL in den höchsten Tönen. Und auch Hofdame Alina bekräftige erst kürzlich, dass die Dreharbeiten mit RTL kein Fake* sind. „Wir haben weder einen Text gelernt, noch vorher geprobt, noch gab es irgendwelche Vorgaben“, schreibt Alina dazu auf Instagram.

Fakt ist aber, dass Antonia nach der 16. Staffel von „Bauer sucht Frau“* anders rüberkommt als während der Show. Und nicht nur ihr Verhalten sorgt für Verwirrung. Auch Antonias Aussehen veränderte sich nach ihrem Show-Auftritt. In ihren neuesten Storys auf Instagram wirkt das 20-jährige Model aus Hannover viel natürlicher und verzichtet auf auffälliges Make-up. Auch Hautunreinheiten wie Pickel scheinen die ehemalige Kandidatin von „Bauer sucht Frau“ nicht mehr so zu stören.

„Bauer sucht Frau“ (RTL): Nach Auftritt in TV-Show sieht Antonia anders aus

Antonia schreibt dazu: „Ich werde mich jetzt nicht hier Zuhause schminken für eine Insta-Story – mein gutes, teures Make-up.“ Vielen ihrer Fans auf Instagram fällt Antonias natürliches Aussehen sofort auf. Wie extratipp.com berichtet, wollte ein Nutzer von der ehemaligen Hofdame wissen, weshalb Antonia plötzlich so natürlich unterwegs sei. Die ehemalige Kandidatin der TV-Show „Bauer sucht Frau“ reagierte auf die Frage und gibt via Instagram ein Statement dazu ab.

Antonia schreibt: „Ich würde mal sagen, weil das früher auch einfach ein Teil meiner Depression war – diese Selbstzweifel.“ Dass die 20-jährige Antonia an Depressionen* litt, ist kein Geheimnis. Wie echo24.de* berichtet, hatte sich die ehemalige Kandidatin von RTL bereits ausführlich dazu auf Instagram geäußert. Mittlerweile ist Antonia wieder gesund, was sie vor allem ihrer Familie zu verdanken habe. „Ich bin so dankbar, dass meine Eltern immer hinter mir stehen“, schreibt Antonia dazu auf Instagram.

„Bauer sucht Frau“ (RTL): Antonia nach Show ganz anders? Sie verrät, warum

Auch ihre Selbstzweifel konnte die 20-Jährige mittlerweile verschwinden lassen. „Die (Selbstzweifel) konnte ich echt in den letzten Wochen und Monaten auch gerade durch Patrick und durch das Ganze, was hier passiert, echt gut ablegen.“ Heißt: Ein Stück weit hatte sich Antonia durch die 16. Staffel von „Bauer sucht Frau“* verändert. Vielleicht wirkt sie gerade auch deshalb heute viel selbstbewusster und natürlicher als noch während der TV-Show im vergangenen Jahr.

Nach der TV-Show findet Antonia Hemmer ihre große Liebe. Doch die ehemalige Kandidatin von RTL profitiert in mehrfacher Hinsicht von ihrer Teilnahme (Fotomontage).

Die Frage, ob in der TV-Show alles nur gespielt war, lässt sich nicht zu einhundert Prozent beantworten. Die Aussagen von Antonia auf Instagram lassen allerdings vermuten, dass sich die ehemalige Kandidatin von „Bauer sucht Frau“ nach der Show veränderte. Sie konnte ihre Seelenleiden überwinden und führt mit Patrick eine glückliche Beziehung. Fast täglich postet das Paar romantische Pärchenfotos auf Instagram. Durch die TV-Show von RTL konnte Antonia womöglich Selbstvertrauen hinzugewinnen.

„Bauer sucht Frau“ (RTL): Warum Antonias Teilnahme ein Doppelerfolg ist

Insofern war Antonias Teilnahme in der TV-Show „Bauer sucht Frau“ 2020 mitunter ein Doppelerfolg. Einerseits konnte sie mithilfe von RTL und Inka Bause* Patrick kennenlernen, andererseits half ihr die TV-Show, Selbstzweifel anzulegen und vielleicht auch mehr Selbstvertrauen hinzuzugewinnen. Unabhängig davon kann man Antonia und Patrick nur beglückwünschen. Der Grund: Nicht viele Kandidaten aus der 16. Staffel haben nach der TV-Show ihr Liebesglück gefunden.

„Bauer sucht Frau“ (RTL): Auch Ex-Kandidatin Anna Heiser übt Kritik an TV-Sender RTL

Wie die erschreckende Kuppel-Bilanz von „Bauer sucht Frau“ 2020* zeigt, sind am Ende der Show nur zwei Paare mit ihren ursprünglichen Hofdamen zusammen. Viele andere Kandidaten behalten nach der TV-Show ihren Single-Status oder haben bereits einen neuen Partner gefunden. *echo24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Kommentare