Interview im Vorfeld zu "Die Höhle der Löwen"

Steife Mimik: Hat sich Carsten Maschmeyer tatsächlich operieren lassen?

+
  • schließen

In einer Woche startet die bereits vierte Staffel der VOX-Sendung "Die Höhle der Löwen" (20.15 Uhr). Bereits in den vorherigen Staffeln wirkte Carsten Maschmeyer ernst und steif. Gesichtsregung war Fehlanzeige. Aber hat sich der Milliardär tatsächlich operieren lassen?

Ein Tuschel- und Diskussionsthema rund um "Die Höhle der Löwen" war immer wieder das glatte Gesicht des Millliardärs Carsten Maschmeyer. Auch Schönheitschirurg Prof. Werner Mang (68) mutmaßte im Magazin "OK!": "Herr Maschmeyer sieht schon etwas unnatürlich aus."

Maschmeyer räumt mit Gerüchten auf

Doch was steckt wirklich hinter seiner regungslosen Mimik? Ist er in der Sendung einfach nur entsetzt, auf welchen Ideen manche Menschen Existenzen aufbauen wollen? Oder hat er sich doch die ein oder andere Falte wegoperieren oder wegspritzen lassen? In einem Interview mit der "Bild" räumt der Milliardär nun mit allen Botox- und OP-Gerüchten auf: „Ich weiß, dass ich in Momenten, wenn ich mich konzentriere, keine Mimik habe und eher ernst aussehe. Das hat mich in der letzten Staffel etwas starr wirken lassen. Plötzlich gab es die abenteurlichen Gerüchte – sogar, dass ich mich habe operieren lassen.“

Und weiter: „Bei ,Die Höhle der Löwen‘ treten Gründer, die wir vorher nicht kennen, vor uns, stellen das Produkt vor und dann fragen alle Löwen durcheinander – werden zu Rivalen oder Co-Investoren. Das hat mich anfangs irritiert und etwas verkrampft werden lassen."

Ab jetzt: Keine Angst vor Falten

Laut der Zeitung hat er für die vierte Staffel nun einen festen Plan: Er müsse lockerer werden. "Jetzt gebe ich mich so, wie ich bin. Und nehm das alles locker, auch wenn bei manchen Gesichtsausdrücken richtige Falten zu sehen sind."

Eines ist sicher: Neben den vielen spannenden Ideen, die in der Gründer-Show vorgestellt werden, wird auch sicher Carsten Maschmeyers Mimik wieder mit auf dem Prüfstand stehen.

mh

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: TV & Kino

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser