Bauer sucht Frau startet in die nächste Runde 

Simon aus dem Chiemgau sucht die große Liebe

Auf dem Scheunenfest lernt Simon, der sanfte Schweinebauer aus dem Chiemgau Michaela "Michi" (l.) und Annett näher kennen. Für wen wird sich Simon entscheiden?
+
Auf dem Scheunenfest lernt Simon, der sanfte Schweinebauer aus dem Chiemgau Michaela "Michi" (l.) und Annett näher kennen. Für wen wird sich Simon entscheiden?

Chiemgau - Am Montag startet die Kuppelshow "Bauer sucht Frau" in die nächste Runde und mal wieder ist ein Kandidat aus der Region dabei: Der sanfte Schweinbauer Simon. Doch beinahe wäre er aus der Sendung geflogen:

Inka Bause begrüßt den Chiemgauer zum Scheunenfest.

Der 40-Jährige lebt derzeit noch mit seiner Mutter Cäcilia alleine auf dem Hof, doch das soll so nicht bleiben: Der gelernte Landmaschinenmechaniker sucht eine Frau, mit der er sein Leben verbringen kann und die sich mit ihm um seine 100 Schweine und 130 Ferkel kümmert. Da er in der Region keine passende Kandidatin gefunden habe, weite er jetzt seinen Suchkreis auf die ganze Bundesrepublik aus, so der Schweinebauer.


Am besten wäre natürlich eine Frau, die Simons Hobbys teilt. Eines davon ist sein geliebter Modellbauflieger, mit dem er regelmäßig die Lüfte unsicher macht. Doch bis auf Wolke sieben ist er damit noch nicht geflogen.

Die andere Leidenschaft, die der sanfte Schweinbauer gerne teilen möchte ist sein Quad. Damit macht er gerne die Gegend rund um den Chiemsee unsicher. Auf seinen Ausfahrten fehlt ihm aber seit mittlerweile zehn Jahren eine passende Begleiterin.


Um die Richtige zu finden startete er bei "Bauer sucht Frau" seinen Aufruf: "Wenn du dich mal sau-wohlfühlen möchtest, dann melde dich!"

Die ganze Bewerbung von Simon finden Sie bei RTL.de.

Besamungstermin vergessen - Scheunenfest in Gefahr!

Beinahe wäre die ganze Mühe umsonst gewesen, denn der Schweinbauer hätte beinahe nicht zum Scheunenfest kommen können - damit wäre die ganze Sendung für ihn gelaufen.

Doch was war los? Wie bild.de meldet habe der Chiemgauer einen Besamungstermin seiner Schweine vergessen. "Die Tiere müssen nach einem bestimmten Rhythmus besamt werden, sonst gibt es zu viele Ferkel," wird der sanfte Simon zitiert. Und ausgerechnet am Tag des Scheunenfestes war es wieder soweit! Doch zum Glück sei Mutter Cäcilia zum besamen eingesprungen, so konnte ihr Sohn doch noch rechtzeitig zum Show-Auftakt kommen.

Bauer sucht Frau - Die neuen Kandidaten

Unser Local Hero: Simon, der sanfte Schweinebauer aus dem Chiemgau. © RTL
Norbert, der freundliche Westfale, sucht die große Liebe. © RTL
Auch Gottfried, der muntere Milchbauer, ist bei der neuen Staffel dabei. © RTL
Das ist Kandidat Manfred, der zärtliche Ziegenwirt. © RTL
Auch der fröhliche Brandenburger Swen ist auf der Suche nach der großen Liebe. © RTL
Thomas, der einsame Münsterländer möchte die Frau fürs Leben finden. © RTL
Gregor, der hessische Cowboy hat die Pferde gesattelt und sich aufgemacht zu "Bauer sucht Frau". © RTL
Nils, der fleißige Flensburger sucht in der Show die Frau fürs Leben. © RTL
Ulrich, der urige Schweizer ist extra für "Bauer sucht Frau" aus dem Nachbarland angereist. © RTL
Auch der lustige Landwirt Leonhard möchte nicht länger alleine Leben. © RTL

Was Amor in Zukunft für Bauer Simon und die anderen Kandidaten bereit hält zeigt sich ab Montagabend ab 20.15 Uhr auf RTL.

Wir halten Sie auf dem Laufenden!

sse/RTL/bild.de

Quelle: rosenheim24.de

Kommentare