„Hmm verführerisch“

Dschungelcamp-Kandidatin Sonja Kirchberger: So sinnlich zeigt sie ihren Traumkörper auf Instagram

Sonja Kirchberger ist im Dschungelcamp die älteste Kandidatin.
+
Sonja Kirchberger ist im Dschungelcamp die älteste Kandidatin.

Dschungelcamp-Kandidatin Sonja Kirchberger wurde durch den Erotikstreifen „Die Venusfalle“ zum Sexsymbol. Auf Instagram zeigt sie, wie toll sie über 30 Jahre später aussieht.

  • Sonja Kirchberger ist im Dschungelcamp 2020 dabei.
  • Im RTL-Camp schlägt sich die Schauspielerin tapfer.
  • Auf Instagram zeigt die „Venusfalle“-Darstellerin ihren Hammer-Body.

Österreicherin Sonja Kirchberger* ist in der aktuellen Staffel die Dschungelcamp-Mutti. Sie gibt den jüngeren Kandidaten* Tipps und Lebensweisheiten mit auf den Weg. Vor allem dem von Selbstzweifeln geplagten Marco Cerullo* versuchte sie mit ihrer positiven Lebenseinstellung zu helfen.

Dschungelcamp 2020: Schauspielerin Sonja Kirchberger präsentiert sich sinnlich auf Instagram

Doch auf Instagram zeigt die 55-Jährige, dass sie nicht nur Camp-älteste Dame, sondern nach wie vor die „Venusfalle“-Sexbombe ist, als die sie 1988 bekannt wurde. Dort gibt sie ihren 11.000 Followern jede Menge private Einblicke - inklusive sinnlicher Selfies.


Ihre Follower zeigen sich begeistert von Sonja Kirchbergers Fotos. Zahlreiche Kommentare wie „Ein wunderschönes Lächeln“, „Bezaubernder Anblick“ und „Hmm verführerisch“ sind unter ihren Fotos zu lesen.

Auch ihre langen Traumbeine setzt Sonja Kirchberger gerne in Szene - bei diesem Anblick dürften wohl viele 25-Jährige neidisch werden. „Schöne Beine“ kommentiert ein begeisterter Fan.

Dschungelcamp-Kandidatin Sonja Kirchberger war schon dreimal im Playboy

Doch schon lange bevor es Instagram gab, war Sonja Kirchberger eine echte Expertin im verführerisch Posieren. Denn sie war bereits dreimal im Playboy, nämlich 1988, 1995 und 2014. In dem Männermagazin war sie unter anderem als sexy Wildkatzendompteurin zu sehen.

Video: Aufgedeckt: Das sollen die Promis im Dschungelcamp verdienen

So schlägt sich Sonja Kirchberger im Dschungelcamp 2020

Sonja Kirchberger nimmt im Dschungelcamp* kein Blatt vor den Mund. Für die meisten ihrer Mitcamper hat sie allerdings nur positive Worte übrig. Vor allem mit den beiden TV-Sternchen Elena Miras und Toni Trips hat sich die 55-Jährige angefreundet. Nur mit Mitcamperin Danni Büchner hat Sonja Kirchberger ihre Probleme. Grund: Die Danni-Büchner-Show, die sowohl bei den meisten anderen Kandidaten als auch bei viele Zuschauer eher negativ ankommt. An Tag 10 muss Sonja Kirchberger schließlich im Dschungelcamp* ihre erste Dschungelprüfung absolvieren und an Tag 11 nach ihrer Hass-Attacke auf Danni* schon wieder ihre Sachen packen und ausziehen. 

Wie es für alle anderen Bewohner weitergeht, verrät der Dschungelcamp-Ticker für Tag 12*.

Video: Dschungelcamp-Kandidatin Sonja Kirchberger hat genug von der „Danni-Show“

Ebenfalls auf Instagram macht Toni Trips auf sich aufmerksam*, womit ihr Aufmerksamkeit auch nach dem Dschungel-Aus sicher ist. Team-Kollegin Anastasyia Avilova, die ebenfalls schon einmal im Playboy war, machte eine traurige Beichte über ihren Exfreund und ihr Körperbewusstsein. Alle Sendetermine des RTL-Dschungelcamps* lesen Sie hier. 

Die Serie „Dahoam is Dahoam“ im Bayerischen Rundfunk musste zuletzt einen Schicksalsschlag hinnehmen. Nun gibt es aber eine Sensation: Ein Mega-Star übernimmt eine Gastrolle.*

*Merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

spl

Kommentare