Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Mutig oder dreist?

DSDS: Wie im Ferkel-Film! Kandidatin kommt Pietro Lombardi ganz nah - Bohlen flieht vor ihr aufs Klo

DSDS: Die Kandidatin geht bei mit Pietro Lombardi auf Tuchfühlung.
+
Die Kandidatin geht bei Pietro Lombardi auf Tuchfühlung.

Bei „Deutschland sucht den Superstar“ geht es bekanntlich oft heiß her - doch einen so eindeutigen Annäherungsversuch gab es womöglich noch nie.

Köln - Jährlich grüßt eine neue Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“!  Und genau wie in den letzten 15 Jahren wartet die verlässliche deutsche Casting-Show auch 2019 wieder mit zahlreichen Ausnahmetalenten, schrägen Vögeln und so manchem Gesangsbanausen auf.

Auch am Samstag, dem 19. Januar 2019 sind zahlreiche Kandidaten und Kandidatinnen bei ihrem Versuch zu beobachten, die Jury-Mitglieder Dieter Bohlen, Pietro Lombardi, Oana Nechiti und Xavier Naidoo zu überzeugen und einen Recall-Zettel zu ergattern. Dabei ist ihnen offenbar kein Griff in die Trickkiste zu schade: Eine Kandidatin versucht, mit einer kunstvoll verzierten Torte bleibenden Eindruck zu hinterlassen, eine andere hat offenbar forsche Annäherungsversuche zu ihrem persönlichen Erfolgsgaranten auserkoren.

DSDS: Diana Zattal geht auf Tuchfühlung

Pietro Lombardi heißt Diana Zattals Auserwählter - und das lässt sie ihn schon bald spüren. Bereits vorab verriet sie: „Ich versuche, Körperkontakt mit ihm zu halten.“ Als sie den Casting-Raum schließlich betritt, säuselt sie laut rtl.de auf Italienisch in Richtung Pietro. Übrigens: DSDS-Juror Pietro Lombardi hat mit Jessica Paszka geflirtet - und dabei nicht geahnt wen er da eigentlich anbaggert.

Der scheint nicht abgeneigt und kommentiert: „Romantisch!“ Diana fühlt sich dadurch offenbar ermutigt, zu einer Aktion à la „Fifty Shades of Grey“: Zu den Liedzeilen "Komm', ich verbinde dir die Augen" holt sie einen blauen Seidenschal hervor und verbindet Pietro Lombardi zärtlich die Augen. Fast wie im Mainstream-Schmuddel-Film!

Dianas Start mit Dieter Bohlen hätte aber eindeutig besser laufen können. Der Pop-Titan zeigte sich dem Wochenblatt zufolge schon nach wenigen Minuten völlig entnervt von der mitteilungsbedürftigen Italienerin und nutze ihren Redeschwall für einen Toilettengang. Den Beginn ihrer Darbietung verpasste er deshalb.

Auch interessant: 

DSDS 2019: Heiße alte Fotos von Jury-Mitglied Oana Nechiti im Netz

sl