Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Nach Ostern

Erster Franken-Tatort: Sendetermin steht fest

+
Fabian Hinrichs und Dagmar Manzel fangen im April als Felix Voss und Paula Ringelhahn zu ermitteln an.

Berlin - Lange haben Tatort-Fans auf die fränkische Erweiterung gewartet. Nun steht der Sendetermin für die erste Folge mit den Kommissaren Ringelhahn und Voss.

Der erste Franken-„Tatort“ mit Dagmar Manzel und Fabian Hinrichs ist voraussichtlich am Sonntag nach Ostern im Ersten zu sehen. Der Fall mit dem Titel „Der Himmel ist ein Platz auf Erden“ ist für den 12. April geplant, wie es am Mittwoch aus der ARD-Programmdirektion in München hieß. Dienstsitz des neuen Teams vom Bayerischen Rundfunk (BR) ist Nürnberg. Neben den Hauptkommissaren Paula Ringelhahn (Manzel) und Felix Voss (Hinrichs) gehören noch die Kommissare Wanda Goldwasser (Eli Wasserscheid) und Sebastian Fleischer (Andreas Leopold Schadt) sowie der Leiter der Spurensicherung, Michael Schatz (Matthias Egersdörfer), zum Team.

dpa

Kommentare