Sicher im Finale?

GNTM 2019: Stehen diese Models bereits als Finalistinnen fest?

+
Wem wird Modelmama Heidi Klum beim GNTM-Finale 2019 zujubeln?

Stehen diese fünf GNTM-Kandidatinnen als Finalistinnen bereits fest? Vor allem ein Meeeedchen wird als heiße Favoritin auf einen Platz im Finale gehandelt.

Update 12. April: Eigentlich hatten wir Kandidatin Theresia als potenzielle GNTM-Finalistin auf dem Radar. Denn Theresia kam bei vielen Gast-Juroren und Fotografen gut an, in der Entertainment-Folge zählte sie als Heidi-Double sogar zu den besten Meeeedchen. Die 26-Jährige hatte sich durch ihr Kuscheltier „Herbert“ als durchgeknallteste Kandidatin der Staffel einen Namen gemacht. Auch ihre Beinverlängerung und ihre Beziehung zu ihrem 27 Jahre älteren Freund sorgten für Schlagzeilen. Eigentlich alles beste Voraussetzungen, um weit bei „Germany’s next Topmodel“ zu kommen! Doch in Folge 10 war nun überraschenderweise Schluss für die Hamburgerin. Heidi Klum hatte leider kein Foto für Theresia und zeigte sich sichtlich traurig darüber. Hier könnt ihr nochmal Theresias kurioseste Momente nachlesen.

GNTM 2019: Favoritin Justine muss gehen

Update 5. April: Und da war schon wieder eine raus. Eigentlich hätten wir Justine als klare Favoritin für das GNTM-Finale am 23. Mai gesehen - ihre starke Type-Veränderung hätte eindeutig dafür gesprochen - doch Heidi Klum hat uns mal wieder eines Besseren belehrt. Denn die nun Blondine aus Schloß Holte-Stukenbrock musste in Folge 9 ihre Koffer packen und nach Hause fahren. Vielleicht hat nun Cäcilia, die ja neben Vanessa bei der amfAR-Gala war bessere Karten? Wir werden sehen. 

Die möglichen Finalistinnen bei GNTM 2019

Jetzt steht endlich der Termin fest: Am 23. Mai 2019 findet das Finale der ProSieben-Castingshow GNTM im Düsseldorfer ISS Dome statt. Doch welche Meeeedchen werden bei der großen Final-Show um den Titel „Germany‘s next Topmodel“ kämpfen? Darauf gibt es bereits einige Hinweise! 

Sehr hoch im Kurs als mögliche Finalistin steht Vanessa aus Bensheim. Zwar wirkt die 21-Jährige auf die Zuschauer oftmals zu selbstbewusst. Doch es spricht vieles dafür, dass sie bei GNTM sehr weit kommt. Zum einen hat die neuerdings rothaarige Schönheit bereits vor GNTM jede Menge Model-Erfahrung gesammelt, wie sie stets betont. Mit ihrer Erfahrung und ihrem Model-Talent hat sie schon einige Jobs abgesahnt, wie beispielsweise den beliebten „Kaviar Gauche“-Job in Folge 8. Doch ein anderer Grund spricht zum anderen noch eindeutiger dafür, dass Vanessa wohl im Finale steht. Gemeinsam mit Heidi Klum durfte sie zur amfAR-Gala, was als große Ehre im Klum-Kosmos gilt. Ihr großer Auftritt auf dem roten Teppich ist in Folge 12 zu sehen. Die Erfahrung der letzten Staffeln hat gezeigt, dass die Einladung zu der Gala in New York oft ein direktes Ticket ins Finale ist. Zwar durfte auch Cäcilia mit zu der Gala, doch die 18-Jährige fällt im Vergleich zu Vanessas Erfolgen bei GNTM eher ab.

Gerne im Finale wäre wohl auch Ex-Kandidatin Enisa, die sich auf Instagram als „GNTM-Gewinnerin 2019“ bezeichnete.

GNTM 2019: Neben Vanessa könnten auch diese vier Mädchen im Finale stehen

Doch Vanessa ist nicht die einzige GNTM-Kandidatin mit Final-Qualitäten: Sayana (20) gilt als heimliche Favoritin. Sie überzeugt durch ihre freundliche, zurückhaltende Art und ihr makelloses Aussehen. Und das offenbar so sehr, dass in unserer Leserumfrage fast 25 Prozent geantwortet haben, dass Sayana „Germany‘s next Topmodel 2019“ wird.

Zudem gilt Justine als potenzielle Finalistin. Das liegt nicht zuletzt daran, dass sie beim GNTM-Umstyling mit Abstand die krasseste Verwandlung hingelegt hat. Aus der braven braunhaarigen 19-Jährigen aus Schloß Holte-Stukenbrock wurde nach dem Umstyling eine coole Blondine mit frechem Kurzhaarschnitt. So viel Einsatz wird meistens mit einem Platz im GNTM-Finale belohnt.

Dramaqueen Simone (21) ist zwar bei den anderen Mädchen nicht sonderlich beliebt - dafür aber bei den Kunden! „Simi“ sahnte schon einige Jobs ab und auch ihre Instagram-Fangemeinde wächst und wächst. Mit 118.000 Fans zählt sie auf der Plattform zu den beliebtesten GNTM-Kandidatinnen. 

Für einen Hauch Verrücktheit könnte in der Final-Show Theresia (26) sorgen. Die Hamburgerin sorgte kürzlich mit einem Video mit gespreizten Beinen sowie einer schmerzhaften Beauty-OP für Schlagzeilen. Und auch das haben uns die vergangenen 13 GNTM-Staffeln gelehrt: Eine durchgeknallte Kandidatin, die gerne auffällt, darf eigentlich im Finale nicht fehlen!

Falls wieder fünf Kandidatinnen im Finale um den GNTM-Sieg kämpfen wie im Jahr 2016, sind diese Mädchen definitiv heiße Anwärterinnen! 

Dass Jasmin und Lena nicht zu den Finalistinnen zählen werden, ist klar, schließlich sind sie bereits ausgeschieden. Aber werden sie trotzdem beim Finale dabei sein? Das ist fraglich, schließlich waren die beiden in den gigantischen Prügel-Skandal bei GNTM verwickelt.

Erstmeldung: Achtung, Spoiler! Schaffen es diese beiden Kandidatinnen bei GNTM ins Finale?

New York - Ach, Heidi, es ist doch jedes Jahr das Gleiche: Da freut man sich auf die neue Staffel GNTM, freut sich auf die neuen Kandidatinnen und das Läster-Potential - und dann wird man, noch bevor die Staffel überhaupt angefangen hat, gespoilert. Wodurch? Durch Heidi Klums jährlichen Auftritt bei der amfAR-Gala in New York. 

Heidi Klum hat es sich nämlich zur Pflicht gemacht, zwei ihrer besonders aufstrebenden Meeeedchen damit zu belohnen, sie zu der Benefiz-Gala zugunsten der Aids-Stiftung mitzunehmen. Quasi als Preis, als Zuckerl für die geleistete Arbeit. Das ist gleichzeitig aber auch immer ein Indikator dafür, wer es in die Gunst der Model-Mama geschafft hat und dementsprechend lange bei GNTM dabei sein darf. Letztes Jahr hatte Heidi Klum zum Beispiel Toni (wir erinnern uns: sie gewann GNTM 2018) und Klaudia mit K (sie wurde Siebte) an ihrer Seite. 2017 durften Leticia (sie wurde Vierte) und Lynn (wurde Fünfte) mit, und 2016 begleitete Kim Hnizdo die Model-Mama mit zu der Veranstaltung - auch sie gewann ihre Staffel von GNTM. 

Achtung, Spoiler! Diese beiden GNTM-Kandidatinnen durften mit zur amfAR-Gala

Wer sich nicht weiter spoilern lassen will, der sollte an dieser Stelle aufhören, zu lesen - und sich erst recht nicht das Video unten anschauen. Denn dort ist zu sehen, welche beiden Kandidatinnen Heidi Klum diesmal an ihrer Seite hatte. 

Am Mittwochabend ließ sich Heidi Klum also mit zwei ihrer aktuellen GNTM-Kandidatinnen auf dem roten Teppich in Manhattan blicken. Um wen es sich dabei handelte? Ganz offensichtlich um Cäcilia (18) und Vanessa (21). Die beiden glücklichen Damen strahlten mit Heidi Klum um die Wette.

GNTM 2019: Schaffen es die Kandidatinnen in die Top Ten?

Wie weit es Cäcilia und Vanessa schaffen werden, das ist natürlich noch nicht offiziell bestätigt. Aber da die Aufzeichnungen zu GNTM schon vor einigen Wochen begonnen haben, dürften die beiden auf jeden Fall in den Top Ten sein. Das Schöne ist daran aber, dass wir uns zumindest hier noch überraschen lassen können...

Am Donnerstag, 7. Februar startet die neue Staffel von GNTM - und wir begleiten sie natürlich wieder im Live-Ticker. Außerdem findest Du hier alle Infos rund um die Klum-Show und hier, welche Kandidatinnen noch im Rennen ums GNTM-Krönchen sind. Zudem fragen wir uns: Was macht eigentlich GNTM-Fan-Liebling Klaudia mit K mittlerweile? Und wir empfehlen unbedingt das Bewerbungs-Video für GNTM von Kandidatin Theresia anzuschauen - das ist der Knaller. 

Zurück zur Übersicht: TV & Kino

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT