Coach heult wie ein Schlosshund

Rekord bei „The Biggest Loser“: Kandidat speckt über 100 Kilo ab - so sieht Mario jetzt aus

+
So sah Mario vor der Show aus.
  • schließen

Über 100 Kilo hat Kandidat Mario bei „The Biggest Loser 2019“ abgespeckt und damit einen neuen Show-Rekord aufgestellt. Sieger-Coach Mareike Spaleck (32) weinte vor Freude.

Berlin - Selten war ein Gang auf die Waage so befriedigend wie der von Kandidat Mario im Finale der diesjährigen Staffel von „The Biggest Loser“. Der 39-jährige Sachse hatte in den vergangen sechs Monaten wie ein Stier gekämpft, um von seinen 196,1 Kilogramm Startgewicht runter zu kommen. Am Ende hat es für Mario gereicht. Er durfte den gewonnen Geldkoffer mit 50.000 Euro Inhalt in die Höhe recken und sich eine ganz besonders innige Umarmung von Show-Chefin Dr. Christine Theiss abholen.

„The Biggest Loser 2019“: Moderatorin Dr. Christine Theiss (Mitte) mit den vier Finalisten vor der Sendung. 

„The Biggest Loser“: Gewinner Mario stellt gleich zwei Rekorde auf

Gewinner Mario hat bei „The Biggest Loser“ nicht nur etwas für seine Gesundheit und seinen Geldbeutel getan. Der 39-Jährige hat sogar gleich zwei Rekorde aufgestellt. Vor ihm konnte noch kein Kandidat im dreistelligen Bereich Gewicht verlieren. Er schaffte es in einem halben Jahr, unglaubliche 101,4 Kilogramm abzunehmen. Außerdem konnte er mit 51,71 Prozent Gewichtsverlust die Siegerin von 2017, Alexandra mit 51,45 Prozent, vom Thron stoßen. 

„The Biggest Loser 2019“: Mit minus 51,71% stellt Mario einen neuen Show-Rekord auf.

Seine Mitfinalisten waren aber auch nicht untätig. Knapp hinter Mario konnte sich der 26-jährige Julian einordnen. Der bei einem Startgewicht von 169,1 Kilogramm 86 Kilo oder 50,86 Prozent abgespeckt hatte. Knapp dahinter auf Platz drei landete Michael (49). Er konnte seine 151,1 Kilogramm Startgewicht mit 49,97 Prozent Gewichtsverlust ebenfalls halbieren. Auf Platz vier landete die einzige Frau im Finalistenkreis. Melanie (41) nahm 61,9 Kilogramm ab und konnte so ihr Gewicht um 47,4 Prozent senken.

Die beiden Coaches bei „The Biggest Loser“ freuen sich emotional mit ihren Schützlingen

Als das Ergebnis von Mario bekannt gegeben wurde, konnte auch sein Coach Mareike Spaleck (32) nicht mehr an sich halten und ließ den Tränen freien Lauf. Und auch ihr Trainer-Kollege Ramin Abtin (46) war den Tränen nahe, als der Zweitplatzierte Julian die Bühne betrat. Dieser kann sich neben seinem enormen Gewichtsverlust immerhin auch noch über eine 2000 Euro Prämie für den zweiten Rang freuen.

"The Biggest Loser 2019“: Kandidat Mario hat sein Gewicht halbiert und das in sechs Monaten.

Video: Kandidat Mario verrät sein Abnehm-Geheimnis im Interview

Hier können Sie noch einmal nachlesen, wie viele Kilos der„The Biggest Loser“-Gewinner Saki aus Nürnberg vergangenes Jahr abgespeckt hat. Auch beim ZDF hatten die Zuschauer einiges zu bestaunen. Unter anderem Andrea Kiewels Outfit beim ZDF-Fernsehgarten. 

Diese Frau hat 92 Kilo abgespeckt - wird aber für das "Wie" teils angefeindet.

Zurück zur Übersicht: TV & Kino

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT