Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Kino-Start in Deutschland

Trailer: Darum geht es in "Remember"

München - Instruiert von seinem Freund Max (Martin Landau) macht sich der zunehmend demente Holocaust-Überlebende Zev (Christopher Plummer) für einen privaten Rachefeldzug auf.

Der 90-jährige Holocaust-Überlebende Zev (Christopher Plummer) erfährt von seinem Freund und Altenheim-Mitbewohner Max (Martin Landau), dass der KZ-Aufseher, der vor über 70 Jahren ihre beiden Familien ermordet hat, offenbar unter falschem Namen in den USA lebt. Max ist inzwischen an den Rollstuhl gefesselt, Zev leidet an zunehmender Demenz. Dennoch bricht Zev zu einer Vergeltungsmission auf – mitsamt einem Brief mit detaillierten Anweisungen von Max.

Kommentare